Neuzugänge - Liebe und Aliens

5 Kommentare | Hinterlasse ein Kommentar

Guten Morgen ihr Lieben =)

Heute kommen wir wieder zu den Neuzugängen der Woche. Eine bunte Mischung. Von Liebe bis Fantasy ist fast alles dabei =)


Die Ebooks




Auch wenn ich Band 3 der Lux-Reihe noch nicht gelesen habe musste ich mir "Origin" schon kaufen ^^ Falls Band drei einen zu dollen Cliffhanger hat kann ich wenigstens gleich weiterlesen =)
"Schlaf nicht ein" habe ich gebraucht bei Amazon gekauft. Der Zustand ist in Ordnung und ich bin schon mega gespannt auf das Buch.
"Taking Chances" steht schon seit letztem Jahr auf dem Wunschzettel. Nächsten Monat wird das Buch gelesen =)
Und auch "Und er steht doch auf dich" wird nächsten Monat gelesen =) Da bin ich ja schon richtig neugierig drauf.
Nachdem ich Winteraugen gelesen habe musste ich sofort "Sommerkälte", den zweiten Band herunterladen. Zur Zeit lese ich das Buch und bin absolut begeistert *.*
"Soul Colours" Band 1 und 2 habe ich von Impress bekommen. Dazu wird es dann später noch etwas geben =)
"Nebelring" ist eigentlich ein Neuzugang aus der letzten Woche aber ich hatte ihn vergessen. Also stell ich euch das Buch diese Woche vor =)
"Die Reise des Karneolvogels" gab es zwei Tage kostenlos und da musste ich doch zuschlagen =) Das Cover sieht richtig klasse aus.
"Opus" gibt es im Moment für 0,99€ und da es eh auf meiner Wunschliste stand habe ich gleich zugeschlagen =)
Und dann gab es auch noch "Irrlichter" für 0,99€ zu ergattern. Hier bin ich extrem gespannt da ich sowas in die Richtung noch nicht gelesen habe.


Daemons Leben hat jeglichen Wert verloren, seit Katy von Daedalus festgehalten wird. Auch Katy ist verzweifelt. Täglich muss sie neue Experimente über sich ergehen lassen. Trotzdem beginnt sie zu ahnen, dass Daedalus nicht nur schlechte Seiten hat. Und sind die Lux wirklich so friedlich, wie sie es bisher immer annahm? Wer sind hier die Guten und wer die Bösen? Katy ist fest entschlossen, eine Antwort auf diese Fragen zu finden – doch dann könnte es bereits zu spät sein. Vor allem, wenn Daemon bis dahin nicht wieder an ihrer Seite ist …
 
 
 
Du siehst nachts die Geister von Toten. Du bist ihnen hilflos ausgeliefert. Und einer der Toten will deine große Liebe für sich. Du musst etwas tun - und du bist ganz allein. Seit Monaten versucht Elliot, sich mit allen Mitteln wachzuhalten. Denn nachdem er bei einem Unfall für einige Minuten klinisch tot war, passieren schaurige Dinge mit ihm, während er schläft: Er kann sich nicht rühren, spürt Schatten, die sich um ihn herum bewegen, oder er wandelt durchs Haus, während sein Körper schlafend im Bett liegt. Als er sich in Ophelia verliebt, wird es noch unheimlicher: Offenbar versucht ein Toter, Besitz von Elliots Körper zu ergreifen. 



Harper wächst unter dem strengen Regiment ihres Marine-Dads auf. Sie zählt die Tage, bis sie aufs College gehen kann, um endlich die Dinge zu erleben, von denen sie bislang nur gehört hat: Flirten, Daten, Küssen. Gleich auf der ersten Party trifft sie Chase, der all das ist, was ihr Vater hasst: sexy, wild, verwegen. Nur mühsam widersteht Harper seinem Bad-Boy-Charme. Obwohl sie sich kurz darauf in seinen attraktiven Mitbewohner Brandon verliebt, scheint ihr Körper jedes Mal vor Verlangen zu vibrieren, sobald Chase in der Nähe ist. Sie ist überglücklich mit Brandon, aber auch ihre Gefühle für Chase werden immer stärker. Ein unvergessliches Wochenende lang gibt sie der Versuchung nach – und plötzlich ist nichts mehr, wie es war …
 
 
 
Aly will endlich weg von ihrem Kumpel-Image. Ihr Ziel: Justin Carter erobern, den heißesten Typen der Schule, und mit ihm zum Homecoming Ball gehen. Also wird die Operation Sex-Appeal gestartet. Dazu gehört auch die gefakte Beziehung mit Brandon, Alys bestem Freund. Und tatsächlich beginnt Justin sich für Aly zu interessieren. Nach der »Trennung« von Brandon kommen Aly und Justin auch wirklich zusammen. Aber ist es wirklich Justin, den Aly will? Denn eigentlich haben sich Aly und Brandon längst unsterblich ineinander verliebt. Doch zuzugeben, dass sie mehr füreinander sind als nur Freunde, ist gar nicht so leicht … 



**Märchenhaft romantisch…**

Die Hochzeit zwischen dem Winterprinzen und der Sommerprinzessin soll den Königreichen endlich den lang ersehnten Frieden bringen. Doch das Bündnis wird im letzten Moment verhindert und Frost und Kälte legen sich über das einstige Reich ewiger Wärme. Aber nicht nur Sommer schwebt in Gefahr, auch der Herbstwald droht zu sterben und mit ihm all seine Magie. Inzwischen sucht Rae noch immer nach einer Möglichkeit, den Zauber zu brechen, der North außerhalb des Waldes an die Gestalt einer Eule bindet. North, den Jungen mit Augen so kalt wie der Winter selbst, der Raes Herz aus dem Takt bringt und ohne den sie nie wieder sein will. Aber was geschieht, wenn alle Magie stirbt? 
 
 
 
**Wenn die Farbe deiner Gefühle zu deinem Schicksal wird **

Das Leben der siebzehnjährigen Sarina ist nahezu perfekt. Ihre Familie gehört zu den Wenigen, die es geschafft haben, sich vor der verheerenden Pandemie auf der Erde in Sicherheit zu bringen und auf dem Planeten Aeterna unterzukommen. Hier wird das Leben der Menschen von der Farbe ihrer Auren bestimmt und ist ein harmonisches Miteinander. Zumindest glaubt das Sarina. Bis ihr Bruder eingesperrt wird, weil das Blau seiner Aura in ein zorniges Rot übergeht, und sie erkennt, wie gefährlich diese Welt tatsächlich ist. Aber Sarina hat Glück. Sie ist die Einzige, deren immerzu hellgelbe Aura nichts über ihre Gefühle verraten kann. Sie und der fremde Junge, der plötzlich an ihrer Schule auftaucht ... 



**Blau ist Harmonie, Rot ist Wut, Gelb ist einzigartig**

Während Liam glücklich ist, wieder auf der Erde zu sein, sehnt sich Sarina nach ihrer Heimat Aeterna und den Menschen, die sie dort zurückließ. Die Frage, was mit ihnen geschieht, quält sie Tag für Tag mehr. Als dann im Stützpunkt der Rebellenorganisation SAVE1 ein Hilferuf ihres Heimatplaneten eingeht, setzt sie alles daran, sofort nach Aeterna zurückzukehren. Liam ist nicht gerade begeistert von der Idee, denn er will sie um keinen Preis verlieren. Doch als er Sarinas Zerrissenheit nicht länger ertragen kann, lenkt er ein. Gemeinsam machen sie sich auf – zu dem Planeten, der schon einmal beinahe ihren Tod bedeutete …
 
 
 
„Wahre stets dein Gesicht.“ Zoe Craine kennt ihren Vater nicht, obwohl sie ihn jeden Tag sieht. Er ist krank und in einem Traumzustand gefangen, aus dem heraus er seine Umgebung nicht wahrnimmt. Der Gründer der umstrittenen Organisation namens Nebelring hat ihn mit der neuen, auf Malwee-Substanz basierenden Silbermagie gefährlich vergiftet. Eine Heilung gibt es bislang nicht und doch ist es genau das, was Zoe sich ersehnt. An ihrem sechzehnten Geburtstag vertraut sie diesen Wunsch ihrer Geburtstagskerze und den Freunden ihres Vaters an und ahnt dabei nicht, dass sie sich direkt in einen Aufstand gegen den Nebelring wünscht. 



Flucht war nicht der letzte Ausweg. Es war der einzige. Um der arrangierten Hochzeit zu entgehen, verkleiden sich die beiden ‘höheren Töchter‘ Riki und Myra als Knaben und schließen sich einem Wanderzirkus an. Dank ihrer neuen Identität entkommen sie zwar den Fesseln der viktorianischen Gesellschaft, doch die Welt der Gaukler ist nicht nur bunter, sondern auch gefährlicher als erwartet. Der Karneolvogel, ein mächtiges Artefakt der Gaukler, ist verschwunden und sein Hüter Ramiro schwebt in Lebensgefahr, wenn es nicht bis zur großen Versammlung wieder auftaucht. Dass nun auch noch die Liebe ihre kapriziösen Finger ins Spiel bringt, verschärft die Situation zusätzlich - denn was würden die Zirkusleute tun, wenn die Lüge der beiden ’Knaben' ans Licht kommt? Das Geheimnis muss also um jeden Preis gewahrt bleiben. Aber wie, wenn ausgerechnet derjenige Gefühle für Riki entwickelt, der sich selbst niemals eingestehen könnte, einen Jüngling zu lieben - und für den Liebe und Verrat ohnehin Hand in Hand gehen. Während die Gaukler den Spuren des Artefaktes folgen und sich herauskristallisiert, dass womöglich ein Verräter unter ihnen ist, setzen die Familien der Mädchen alles daran, die Ausreißerinnen zu finden, und bringen damit den ganzen Wanderzirkus in Gefahr ...
 
 
 
»Man sieht sich immer zweimal im Leben«, prophezeit Marie ihrer besten Freundin.
»Quatsch!«, widerspricht Ludmilla. »Darauf kann ich gut verzichten. Der Typ hat definitiv einen Dachschaden.«
Kurze Zeit später stößt sie jedoch schon wieder mit dem arroganten wie anziehenden Abel zusammen. Seine grünen Eisaugen bringen sie vollkommen durcheinander.
Aber warum macht er so ein Geheimnis aus seiner Herkunft? Von wem wird er verfolgt? Und welche Bedeutung hat das merkwürdige Tattoo auf seiner Brust?
Die Wahrheit sprengt die Grenzen ihrer Vorstellungskraft – und bringt nicht nur sie selbst in große Gefahr. 



Irrlichter
Was sind eigentlich Irrlichter?
Sie bezeichnen ein Phänomen seltsamer Lichter, die zumeist im Moor oder auf Friedhöfen beobachtet werden. Doch was wäre, wenn sich hinter diesem Phänomen mehr verbirgt?
Was wäre, wenn diese Lichter in Wahrheit verstorbene Seelen sind? Wenn sie zu bestimmten Zeiten und an bestimmten Orten mit ihrem Licht verhindern, dass verlorene Seelen aus dem Jenseits ins Diesseits wechseln?
Normalerweise bekommen die Menschen davon nichts mit. Nicole jedoch kommt hinter das Geheimnis, als sie eines Nachts dem Irrlicht Wrin in seiner menschlichen Gestalt auf dem Friedhof begegnet und gerät dadurch mitten hinein in den Kampf zwischen Licht und Schatten.
 
 
 
 
 
 
 

Kommentare:

  1. Huhu liebste Sunny ♥

    Aww so viele wundervolle Bücher! *.*
    Ich kenne leider keines davon, aber sie klingen alle ganz toll und ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen! (:

    Alles Liebe,
    Jasi ♥

    AntwortenLöschen
  2. Hey :)
    Viele der Bücher kenne ich gar nicht, aber ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Lesen. Die Lux-Reihe habe ich selber schon vor einiger Zeit beendet und fand sie sehr toll. Auch bei dem Rest der Reihe wünsche ich dir viel Spaß, denn sie ist einfach nur toll ♥

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
  3. Hi Liebes,

    na da sind wieder tolle Bücher eingezogen, einige hast du ja schon gezeigt ;D Origin darfste nicht lange liegen lassen, aber das weißte ja schon :P

    Glg *drück dich*
    Micha

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Sunny,
    schöne neue Bücher sind bei dir eingezogen. Und auch "Taking Chances". Das möchte ich auch noch lesen!
    Liebe Grüße, Petra von Papier und Tintenwelten

    Liebe Grüße, Petra von Papier und Tintenwelten

    AntwortenLöschen
  5. Meine Herren, da hat der SuB ja mal wieder einen gewaltigen Satz gemacht. :D Aber tolle Bücher durften bei dir einziehen und mit "Taking Chances", "Und er steht doch auf dich" und ""Die Reise des Karneolvogels" haben wir sogar drei Bücher gemeinsam. *lacht* Wie unerwartet und überraschend... :D Auf die zwei ersten bin ich extrem gespannt! ♥
    Viel Spaß beim lesen deiner Schätze. :D

    Drück dich!
    Katja

    AntwortenLöschen

 
Design by Mira Dilemma.