Neuzugänge - Es hat sich wieder einiges angesammelt

3 Kommentare | Hinterlasse ein Kommentar

Hallo ihr Lieben =)

Heute wird es mal wieder Zeit für die Neuzugänge der letzten Wochen. Es ist einiges bei mir eingezogen, da viele tolle neue Bücher erschienen sind =)

Die Printbücher


Die Ebooks



Gekauft habe ich mir in der örtlichen Buchhandlung "Lady Midnight", "Tausend Nächte aus Sand und Feuer", "Sternenwald" (*.*) und "Mein Herz zwischen den Zeilen" (das Buch sieht von innen mega toll aus *.*).
Dann habe ich bei der lieben Katharina Groth ihr neuestes Werk "Schattensplitter" bestellt <3 Ich liebe dieses Cover und gelesen ist es auch schon xD Rezi folgt bald ^^
Dann erreichte mich vom Drachenmond Verlag ein Rezensionsexemplar und zwar "Den Sternen so nah". Auch hier lese ich schon fleißig und bin bis jetzt echt begeistert =)
Dann bekam ich von der lieben Nina ihr Ebook zu "The last Desire" =) Das Buch schwirrt seit der Leipziger Buchmesse auf meiner Wuli herum xD
Und dann habe ich noch "Being Beastly" bekommen *.* Hier bin ich bei knapp der Hälfte und ich liebe diese Geschichte <3 <3 <3

  
Niemals wird sie den Tag vergessen, an dem ihre Eltern starben. Die 17-jährige Emma Carstairs war noch ein Kind, als sie damals ermordet wurden, und es herrschte Krieg. Die Wesen der Unterwelt kämpften bis aufs Blut gegeneinander, und die Schattenjäger, die Erzfeinde der Dämonen, wurden fast völlig ausgelöscht. Aber Emma glaubt bis heute nicht, dass ihre Eltern Opfer dieses dunklen Krieges wurden, sondern dass sie aus einem anderen rätselhaften Grund sterben mussten. Inzwischen sind fünf Jahre vergangen, und Emma hat Zuflucht im Institut der Schattenjäger in Los Angeles gefunden. Eine mysteriöse Mordserie sorgt für große Unruhe in der Unterwelt. Immer wieder werden Leichen gefunden, übersät mit alten Schriftzeichen, ähnliche Zeichen wie sie auch auf den Körpern von Emmas Eltern entdeckt worden waren. Emma muss dieser Spur nachgehen, selbst wenn sie dafür ihren engsten Vertrauten und Seelenverwandten Julian Blackthorn in große Gefahr bringt … 



Fantasy meets Orient - Verführung pur!

Lo-Melkhinn hat schon dreihundert Mädchen auf dem Gewissen, bevor er in ihr Dorf kommt, um sich eine neue Braut zu suchen. Als sie die Staubwolke am Horizont sieht, weiß sie, dass er das hübscheste Mädchen im Dorf mitnehmen wird: ihre Schwester. Aber das wird sie nicht zulassen. Stattdessen kehrt sie selbst mit dem geheimnisvollen Wüstenherrscher in seinen Palast zurück. Der Tod scheint ihr sicher, doch am nächsten Morgen ist sie immer noch am Leben. Von nun an erzählt sie Lo-Melkhinn jede Nacht eine neue Geschichte und jeden Morgen erwacht sie mit einem magischen Funken in sich, der von Tag zu Tag mächtiger wird ...
Robin ist entschlossen, die die sie liebt zu retten. Doch wenn du dafür dein Leben geben musst – was wirst du tun?
„Gib auf, Robin. Du entkommst mir nicht.“ Immer noch hört Robin Birkaras‘ leises Flüstern und Emilians Schreie. Doch auch wenn Robin nichts anderes will, als Emilian sofort aus der Gewalt ihres Vaters zu befreien, weiß sie, dass sie es nicht alleine schaffen kann und Hilfe braucht. Wer wird an ihrer Seite sein? 



»Hilf mir!« Delilah kann es kaum fassen, als sie diese Nachricht in ihrem Lieblingsbuch findet. Oliver, der Held der Geschichte, hat diese Worte extra für sie in den Felsen geritzt. Zuerst hält sie sich für verrückt, doch schnell stellen Delilah und Oliver fest, dass sie über die Grenzen der Buchseiten hinweg miteinander sprechen können. Und damit nicht genug: Oliver vertraut Delilah an, dass er raus möchte aus seiner Buchwelt: Das echte Leben interessiert ihn! Und sowieso findet er Delilah süß und würde sie zu gerne küssen ... Und Delilah? Die hat sich schon längst in Oliver verguckt und ist begeistert von der Idee, ihn aus seiner Geschichte herauszuholen. Aber wie sollen sie es schaffen, die Grenzen zwischen ihren Welten zu überwinden?
Jai McConnor mag ein aufsteigender Stern am Musikhimmel sein, doch für Nina ist er nur eines: Ein Idiot, der ihre Freundin bei einem Meet & Greet unmöglich behandelt hat. Als sie ein Angebot erhält, besagten Sänger als Backgroundtänzerin auf seiner Nordamerika-Tournee zu begleiten, sagt sie dennoch zu. Und schon bald fliegen zwischen dem bodenständigen Mädchen und dem herablassenden Star die Fetzen. Wäre da bloß nicht dieses Knistern… 



Jorana ist Prinzessin auf Mawuria, der Insel der Schatten. Sie führt ein freies und unbeschwertes Leben fernab der Aristokratie. Dies ändert sich jedoch schlagartig, als Jorana von ihrer Stiefmutter an den Hof des Glaspalastes gerufen wird, um ihre Schuld bei der Schattengöttin zu begleichen. Die jungen Fürsten der Insel sollen um ihre Gunst kämpfen und Jorana ihrer Pflicht als zukünftige Königin des Landes nachkommen. Als die Schattenspiele beginnen, ist sie bereit, selbst anzutreten, um sich ihre Freiheit zu erhalten. Ein Plan, der jedoch auch den dunklen Mächten von Mawuria zuspielt. Schattensplitter ist der erste von zwei Bänden über die Geschichte von Prinzessin Jorana auf der Schatteninsel. Bei der Insel Mawuria handelt es sich um eine rein fantastische Welt, in der moderne Entwicklungen mit einigen aus vergangenen Zeiten kombiniert wurden. Die Entwicklungsprozesse in unserem Universum haben keinen Bezug zur Schattenwelt. In diesem Sinne wünsche ich allen Gästen ein ganz besonderes Reisevergnügen! 
Ein verhängnisvolles Experiment reißt Cat unsanft aus ihrem gewohnten Leben. Plötzlich findet sie sich gemeinsam mit ihrem besten Freund Andy auf einem Vampirinternat wieder. Dort lernt sie schnell, wie gefährlich es sein kann, stärker zu sein als andere, weshalb sie ihre neu erlangte Gabe geheim halten muss. Mo, ein grausamer Vampir, will Ihre Kräfte unter allen Umständen an sich reißen. Wird Andy sie beschützen können? 



**Wenn Schönheit auf Grauen trifft und Furcht zu Liebe wird…**

Als die schöne Valeria erfährt, wen sie heiraten soll, ist ihr wohlbehütetes Leben auf einen Schlag vorbei. Um den jungen Grafen Westwood ranken sich Schauergeschichten von einem Fluch und ihr neues Heim gleicht eher einer Ruine als einem herrschaftlichen Herrenhaus. Auch Westwood selbst benimmt sich ihr gegenüber mehr wie ein eiskaltes Biest und nicht wie der Mann von Stand, der er eigentlich sein sollte. Doch dann stößt Valeria in einem verstaubten Raum auf magische Windlichter, die jedes für sich ein Geheimnis bergen. Sie zeigen Valeria einen ganz anderen Grafen, voller Freundlichkeit und Güte…

Kommentare:

  1. Hallo :)

    "Tausend Nächte aus Sand und Feuer" finde ich auch interessant. Grad orientalische Märchen haben ihren Reiz für mich.

    Viel Spaß mit den neuen Büchern!

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Sunny,

    heute haben wir sogar ein Neuzugang gemeinsam. Diese Woche ist auch bei mir "Tausend Nächte aus Sand und Feuer" eingezogen und ich freue mich schon sehr darauf :) "Den Sternen so nah" müsste auch bald bei mir ankommen. Ich habs beim Verlag vor Wochen bestellt und die Bücher sind gerade bei der Autorin zum signieren.

    Viel Spaß beim Lesen deiner neuen Bücher!

    Meine Neuzugänge

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sunny,

    ich wünsche dir ganz besonders viel Spaß mit Lady Midnight! Ich war völlig begeistert von dem Roman und habe ihn in Rekordzeit verschlungen :)

    Liebe Grüße
    Isabella

    AntwortenLöschen

 
Design by Mira Dilemma.