[Blogtour] Soul Colours - Der perfekte Mensch

12 Kommentare | Hinterlasse ein Kommentar

Hallo ihr Lieben =)

Nachdem ihr Gestern bei Sarah etwas über den Überwachungsstaat erfahren habt, geht es heute bei mir mit dem perfekten Menschen weiter. 
Ich habe lange hin und her überlegt wie ich dieses Thema umsetze und wünsche euch nun viel Spaß mit meinem Beitrag =)

Was bedeutet "perfekt"?

Wenn man im Internet das Wörtchen "perfekt" sucht bekommt man verschiedene Defintionen. Zum einen bedeutet es:

- frei von Mängeln, vollkommen

Umgangssprachlich kann es aber auch bedeuten:

- endgültig abgemacht, nicht mehr änderbar

Seinen Ursprung findet das Wort im lateinischen (perfectus). Quelle

Gibt es den perfekten Menschen?

Was definiert einen perfekten Menschen? Wer entscheidet was perfekt ist und was nicht? Und ist das Streben nach Perfektion ein unmögliches Ziel?

Viele Wissenschaftler beschäftigen sich mit dem Thema des perfekten Menschen. Welche Eigenschaften sollte er haben, wie sollte er aussehen? 
Doch jeder hat seine eigene Vorstellung von einem perfekten Menschen. Viele versuchen die Perfektion zu erreichen, indem sie sehr penibel auf alles achten und bis ins kleinste Detail durchplanen. Doch reicht das auch um ein perfekter Mensch zu sein?

Für mich persönlich ist niemand perfekt. Jeder hat irgendwelche Macken und Makel die nicht perfekt sind aber den Menschen ausmachen. Gerade solche Eigenarten machen die Menschen liebenswert und besonders. Dadurch unterscheiden wir uns. Es wäre doch langweilig wenn alle gleich aussehen würden und die selben Dinge tun.
Meine Macken sind zum Beispiel, dass ich manchmal ziemlich durchgeknallt bin und mich die Leute dann schon etwas komisch anschauen. Doch das ist mir egal, denn so bin ich =) 


Der perfekte Mensch in "Soul Colours"

Bei Jana habt ihr bereits etwas zu den verschiedenen Farben der Auren erfahren. Natürlich darf der perfekte Mensch keine rote Aura besitzen, denn das ist gefährlich für die Regierung. Sie wollen kontrollieren, sogenannte Abtrünnige können sie nicht kontrollieren und müssen schnellstmöglich etwas dagegen unternehmen. 
Eine blaue Aura hingegen ist optimal, denn diese Menschen sind ruhig und hingebungsvoll. Also eigentlich perfekt für die Regierung, Menschen die keine Probleme bereiten.
Alle Bewohner besitzen eine Watch an ihrem Handgelenk, welche ihr Leben steuert. Unter anderem die Scans, welche je nach Stimmung in den verschiedenen Farben der Auren leuchten. Unauffällige Scans sind gern gesehen und bereiten keine Probleme. Sollte sich der Scan allerdings rot verfärben, bedeutet das so viel wie Gefahr. Man muss seine Empfindungen und Gefühle also immer unter Kontrolle halten um nicht in das Visier der Regierung zu geraten.
Die Paria, Menschen mit hellgelben Scan sind schwer zu manipulieren, denn sie können ihre Gefühle selbst kontrollieren. Diese Aura ist sehr selten und diese Menschen stehen unter besonderer Beobachtung. Von perfekt sind diese Bewohner sehr weit entfernt.

Zusammenfassend ist zu sagen:
Der perfekte Mensch lässt sich kontrollieren und manipulieren ohne etwas davon zu wissen. Er verhält sich unauffällig und hat keine abtrünnigen Gedanken. Er hält sich an die Regeln und würde niemals an der Regierung zweifeln.


Ich hoffe ich konnte euch noch ein bisschen mehr neugierig auf die Welt machen, in der Sarina und ihre Freunde leben und ihr habt Lust die Trilogie zu lesen. Für alle die gern am Gewinnspiel teilnehmen möchten gibt es jetzt meine Frage um in den Lostopf zu hüpfen:

Gibt es für euch den perfekten Menschen?

Blogtourfahrplan:"

11.04. Soul Colours und die Autorin Marion Hübinger bei Claudia von Bücherjunky
12.04. Der Planet Aeterna bei Carina von Mietze´s Bücherecke
13.04. Die Farben der Auren bei Jana von Luna´s Leseecke
14.04. Was Gefühle aus uns Menschen machen bei Nadja von Bookwormdreamers
15.04. Überwachungsstaat bei Sarah von Books on PetrovaFire 
16.04. Der perfekte Mensch hier bei mir =)
17.04. Das Leben in der Zukunft bei Julia von Miss Foxy Reads 
18.04. Gewinnspielauslosung auf allen Blogs

Gewinnspiel:"

1. Preis - 3x 1 eBook nach Wahl von Band 1-3 im Wunschformat
2. Preis 3 x 1 Goodiepaket 

Teilnahmebedingungen:"

Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
Das Gewinnspiel wird von CP - Ideenwelt organisiert.
Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
Das Gewinnspiel endet am 17.4.2016 um 23:59 Uhr. 













Kommentare:

  1. Hallo und guten Morgen,

    ich finde, dass es den perfekten Menschen nicht gibt. Jeder Mensch hat seine "Macken", aber ich finde, dass diese uns ausmachen. Weiterhin ist jemand vielleicht in meinen Augen nahezu perfekt, aber in den Augen eines anderen nicht ...

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  2. Nein, ich denke nicht, dass es so einen Menschen gibt. Jeder hat doch seine Ecken und Kanten und kleine Makel, niemand ist perfekt und das ist doch auch was positives.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Sunny!

    Nein, auch für mich gibt es den perfekten Menschen nicht. Und genau das finde ich auch so toll! Denn jeder meiner Freunde und in meiner Familie ist eben perfekt unperfekt. :) ♥

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    bookblossom@yahoo.com

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    ich finde das es den perfekten Menschen nicht gibt. Denn die Geschmäckter sind unterschiedlich und was ich vielleicht als perfekt finde, findet einanderer als nicht perfekt und genau das finde ich super. Jeder in meiner Familie oder dem Freundeskreis hat seine kleinen und größeren Macken und das macht sie aus.

    GLG Christine

    AntwortenLöschen
  5. es gibt keine perfekte menschen weil jeder seine eigen macken hat womit immer irgend wer nicht zurecht kommt.
    jspatchouly@gmail.com
    folge dir auch bei FB unter Jenny Siebentaler

    AntwortenLöschen
  6. Hallihallo!
    Vielen Dank für den tollen Beitrag!
    Also ich finde, es gibt den perfekten Menschen nicht...und zum Glück!!! Jeder hat seine Eigenarten und Unterschiede, die den jeweiligen Menschen ausmachen...und das ist gut so :-)
    Liebe Grüße
    Alexandra G.-D.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,
    vielen Dank für deinen interessanten Beitrag. :)
    Ich glaube nicht,dass es den perfekten Menschen gibt, denn jeder hat seine Macken. Die einen kleinere und andere eben größere, aber das ist okay so. :)

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
  8. Guten Abend,
    interessanter Beitrag. Vielen Dank dafür.
    Nein, es gibt nicht den perfekten Menschen, denn wir alle haben Ecken und Kanten. Jeder von uns findet etwas anderes an einem Menschen perfekt. Und das ist auch gut so. =)
    Liebe Grüße
    Jeannine M.

    AntwortenLöschen
  9. Hallo :)

    gute Frage, man meint, dass dies der perfekte Mensch ist, aber niemand ist perfekt. Es gibt eben Dinge, mit denen man leben kann und Dinge, mit denen man nicht leben kann. Von daher denkt man dann vielleicht, hey, das ist für mich der perfekte Mensch ;)

    Ganz liebe Grüße

    Jutta

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen und danke für den wirklich interessanten Beitrag.
    Ich habe noch keinen perfekten Menschen getroffen und werde es auch nicht. Niemand ist perfekt - am allerwenigsten ich selbst - und das ist auch gut so. Jeder hat seine positiven und negativen Seiten, seine Ecken und Kanten. Wo kämen wir denn auch bei Perfektion hin? Das wäre doch echt langweilig :-)

    LG Christine

    AntwortenLöschen
  11. Hey :)
    Für mich gibt es keine Perfekten Menschen, da jeder irgendetwas hat , was nicht perfekt ist. Jeder hat Fehler und macht auch Fehler. Für mich gibt es wirklich keine Perfekten Menschen.
    liebe grüße Shuting :)

    AntwortenLöschen
  12. Hallöchen.
    Also ich glaube, perfekten Menschen gibt es nicht, weil gerade unsere Fehler machen uns ja besonders und einzigartig, oder?
    Alles Liebe,
    Katja

    AntwortenLöschen

 
Design by Mira Dilemma.