[Lesewoche] Halloween Lesewoche - Filmtipps zum Gruseln

4 Kommentare | Hinterlasse ein Kommentar

Heute möchte ich euch gerne im Zuge unserer Halloween Lesewoche ein paar Filme vorstellen, die euch in die passende Stimmung versetzen.
Ich denke die Meisten davon dürften bekannt sein. Ich habe auch nicht alle davon gesehen. Aber was nicht ist kann ja noch werden.

Halloween ist eine kommerziell erfolgreiche Horrorfilm-Reihe, die auf den Film Halloween – Die Nacht des Grauens (1978) von John Carpenter zurückgeht. Bis heute sind sieben Fortsetzungen, eine Neuverfilmung und dessen Fortsetzung erschienen. Mit Ausnahme eines Films, in dem Myers nur als Cameo zu sehen ist, begleiten alle Teile der Reihe den Serienmörder Michael Myers bei seiner Geschichte. Quelle

Poltergeist ist ein US-amerikanischer Horrorfilm aus dem Jahre 1982, der unter dem maßgeblichen Einfluss Steven Spielbergs entstand und in dem die titelgebenden Poltergeister eine tragende Rolle spielen. Offizieller Regisseur des Films war Tobe Hooper, der jedoch von der Postproduktion des Films ausgeschlossen war, die leitend Spielberg übernahm. Dem Film folgten zwei Fortsetzungen (1986 Poltergeist II – Die andere Seite und 1988 Poltergeist III – Die dunkle Seite des Bösen), mit denen aber weder Hooper noch Spielberg in Verbindung stehen. Quelle



Blair Witch Project ist eine US-amerikanischer Horrorfilm aus dem Jahr 1999. Produziert wurde der pseudodokumentarische Spielfilm von Haxan Entertainment, Regie führtenDaniel Myrick und Eduardo Sánchez. Die Hauptrollen spielten Heather Donahue, Josh Leonard und Michael Williams. Bereits vor seinem Kinostart entstand die Popularität des Films im Internet, wo – aufgrund absichtlich verbreiteter irreführender Informationen des Filmstudios – diskutiert wurde, ob es sich um eine tatsächliche Dokumentation oder einen Spielfilm handelte. Quelle



Shining (häufig auch The Shining) ist ein Horrorfilm des Regisseurs Stanley Kubrick aus dem Jahr 1980 nach Stephen Kings gleichnamigem Roman, in dem sich in der Einsamkeit eines abgelegenen Berghotels ein schreckliches Familiendrama zuträgt. Quelle








Der Exorzist ist ein US-amerikanischer Horrorfilm aus dem Jahr 1973. Er beruht auf dem Roman Der Exorzist von William Peter Blatty, der auch das Drehbuch zum Film schrieb.Der Exorzist zählt zu den größten Filmerfolgen der frühen 1970er Jahre und löste weltweit Diskussionen aus. Am 26. Dezember 1973 kam der Film in den Vereinigten Staaten in die Kinos. Quelle






Freitag der 13. ist eine US-amerikanische Horrorfilm-Reihe, die auf den Slasher-Film Freitag der 13. von Sean S. Cunningham aus dem Jahr 1980 zurückgeht. Die Filmreihe ist mit bisher elf Teilen und einem Spin-off die langlebigste Horrorfilm-Reihe. Zusammen mit der Halloween- und der Nightmare-Reihe zählt sie zu den Klassikern des Mainstream-Horrorfilms. Bekannte Regisseure, die neben Sean S. Cunningham an der Reihe mitwirkten, waren Steve Miner (Teil 2 und 3), Joseph Zito (Teil 4), Tom McLoughlin (Teil 6) sowie Ronny Yu, der mit Freddy vs. Jason ein Crossover mit der Nightmare-Reihe inszenierte. Als Komponist bei den meisten Teilen der Reihe warHarry Manfredini tätig, außer bei Freitag der 13. Teil VIII – Todesfalle ManhattanFreddy vs. Jason sowie der Neuverfilmung Freitag der 13. von 2009. Quelle

Dracula ist ein in Schwarzweiß gedrehter US-amerikanischer Horrorfilm der Universal Studios aus dem Jahr 1931. Der Film gilt als erste offiziell zugelassene Verfilmung vonBram Stokers gleichnamigem Roman, obgleich er inhaltlich eher als Adaption des Bühnenstücks Dracula von Hamilton Deane und John L. Balderston angesehen werden kann. Regie führte Tod Browning, die Titelrolle spielte Bela Lugosi, der mit diesem Film zum Star wurde.
Dracula wurde im Jahr 2000 als „kulturell, geschichtlich oder ästhetisch bedeutend“ in das National Film Registry der Library of Congress, USA, aufgenommen. Quelle

Scream – Schrei! ist ein US-amerikanischer Horrorfilm von Regisseur Wes Craven aus dem Jahr 1996. Der Kinofilm ist eine Koproduktion von Dimension Films und Woods Entertainment. In der Schweiz erschien er unter dem Titel Scream! – Schrei des Todes.
Scream zog mit Scream 2Scream 3 und Scream 4 drei kommerziell erfolgreiche Fortsetzungen nach sich. Quelle



Die Addams Family (The Addams Family) ist eine US-amerikanische Filmkomödie von Barry Sonnenfeld aus dem Jahr 1991. Die Charaktere basieren auf den Cartoons The Addams Family von Charles Addams. Zwei Jahre später entstand die Fortsetzung Die Addams Family in verrückter Tradition. Aufgrund einer komplizierten Rechtslage (Orion Pictures Corporation begann kurz vor der Insolvenz die Filmproduktion, welche noch vor Kinostart von Paramount Pictures übernommen wurde) ist der Film in Deutschland offiziell nicht auf DVD erhältlich. Am 11. Oktober 2013 wurde der Film in Deutschland auf Blu-ray Disc veröffentlicht. Quelle

Die drei wenig erfolgreichen Parapsychologen Dr. Peter Venkman, Dr. Raymond „Ray“ Stantz und Dr. Egon Spengler werden aus ihrer Universität geworfen und gründen kurz darauf in New York eine private Geisterjäger-Agentur. Ihr Geschäft läuft zunächst sehr schleppend an. Durch rapides Ansteigen paranormaler Phänomene werden ihre Dienste plötzlich gebraucht und sie können aufgrund zahlreicher Aufträge neben einer Sekretärin noch einen weiteren Angestellten, Winston Zeddemore, als Geisterjäger anstellen.
Schon bald stehen die Ghostbusters vor ihrer schwierigsten Aufgabe, als Gozer, der Vernichter, ein Gott, der (laut Film) im antiken Mesopotamien von den Sumerern und Hethitern verehrt wurde, im Begriff ist, mit der Hilfe des Halbgottes Zuul (dem „Torwächter“) und des Dämonen Vinz Clortho (dem „Schlüsselmeister“) in unsere Welt zurückzukehren.
Ein Tempel auf dem Dach eines Art-Déco-Hochhauses, der von dem geisteskranken Architekten und Gozer-Anbeter Ivo Shandor als Dimensionstor entworfen worden war, ist der Schauplatz der großen Konfrontation und des Höhepunkts der Filmhandlung. Quelle

Das war eine kleine Auswahl an Filmen die man zu Halloween gucken kann. Vielleicht war der ein oder andere Film ja für euch dabei =)
Ich wünsche euch schöne Gruselstunden =)

Kommentare:

  1. Ein schöner Post :)
    Ich habe alle schon gesehen, aber bei mir als "Horrorlady" ist das nichts seltsames!!!
    Bei mir und meinem Freund gibt es neben dem Lesen spätestens heute Abend auch Filme!!!
    Mal schauen, auf was meine Wahl später fällt :)

    Einen schönen Halloween-Tag wünsche ich dir <3
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hey liebste Sunny :)
    Oh gott, das ist ja was für mich :D. Damit ich die embryonale Stellung unter einer dicken Decke unter dem Sofa am besten gar nicht mehr verlasse. Nene, von Horror lasse ich lieber ganz die Finger. Wobei mich von den vorgeschlagenen Filmen am ehesten noch Ghostbuster und Dracula locken würden.

    Ich wünsche dir einen wunderschönen Halloweenischen Start ins Wochenende ♥

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Liebes :)
    Was für eine tolle Auswahl. Ich liebe die "Halloween"-Reihe... MM ist aber auch unkaputtbar. :D
    "Shining" ist natürlich richtig gut und "Ghostbusters" einfach mal Kult.... ich hab jetzt Bock "Ghostbuster" zu gucken.... :)
    Aber ich werde mal schaun was das TV-Programm heute Abend hergibt. :D Bin auch schon fleißig am Süßigkeiten verteilen. :)
    Ich wünsch dir einen schaurig schönen Abend. ♥

    Liebe Grüße :-*
    Katja

    AntwortenLöschen
  4. Hi Liebes,

    ich finde ja Halloween toll, aber so Filme oder Bücher sind nix für mich xD Außer Walking Dead, das aber auch nur weil ich die story gut finde. Zombies bräuchte ich da nicht xD

    Glg :-*
    Micha

    AntwortenLöschen

 
Design by Mira Dilemma.