Gemeinsam Lesen bei Schlunzen-Bücher

6 Kommentare | Hinterlasse ein Kommentar

Mit Klick auf das Banner bekommt ihr mehr Infos.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade "Der Traum des Stiers" von Robert Odei und befinde mich bei 12%.


Die Schülerin Cassandra Moon leidet seit Lebtag an schwer deutbaren Visionen. Zutiefst vereinsamt versucht sie, den Schulalltag zu meistern. Eines Tages verschwindet einer ihrer Mitschüler spurlos, und niemand ahnt, daß Cassandra eine wichtige Rolle im Leben dieses Schülers spielt.

Es handelt sich hier um einen surrealen Horror- Roman. Die Altersempfehlung ist ab 16. Was harmlos beginnt, entwickelt sich schnell zu einem Höllentrip. Quelle


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

... ein langweiliges Büro.

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Dieses Ebook lese ich in einer Leserunde bei LovelyBooks. Als ich gelesen habe das sich der Autor bei seinen Ideen zum Buch von Stephen King hat inspirieren lassen war ich Feuer und Flamme und wollte es unbedingt lesen. 
Gestern habe ich es dann begonnen und na ja bis jetzt ist es noch nicht soooo spannend und gruselig. Eigentlich gar nicht gruselig. Ich bin im Moment schon etwas enttäuscht denn ich habe schon gedacht das es richtig zur Sache gehen wird. Bis jetzt lese ich allerdings nur Vorgeplänkel. Aber ich bin sehr zuversichtlich das das noch kommen wird. Das Buch hat immerhin über 500 Seiten und ich befinde mich auf Seite 66. Also gebe ich die Hoffnung nicht auf.

4. Kannst du dich dran erinnern, welches das erste Buch war, dass du jemals selbst gelesen hast? Fing deine Buchleidenschaft schon direkt mit diesem ersten Buch an?

Also mein erstes Buch an das ich mich erinnern kann war wohl "Däumelinchen". Ich habe es meiner Mutter gefühlte 20 Mal beim Bügeln vorgelesen =) 
Ich habe das Buch geliebt und seitdem auch immer gern und viel gelesen.

Kommentare:

  1. Guten Morgen Sunny!

    Das Buch ist mir schon mal über den Weg gelaufen, kann mich aber grad nicht erinnern, wo oder ob es eine Rezi war. Ich hoffe, dass es hält, was es verspricht und besser bzw. gruseliger wird :) Bei über 500 Seiten ist ja noch viel Potenzial da!

    Däumelinchen? Da kenne ich natürlich die Geschichte, aber so als einzelnes Buch hab ich das nicht gelesen. Allerdings fällt mir grad ein, dass wir ein tolles Märchenbuch hatten, mit den ganzen Märchen der Gebrüder Grimm, da waren auch tolle gemalte Bilder drin, das hab ich auch sehr geliebt ♥

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Sunny,

    ach Däumelinchen. :) Ich hatte als Kind ein Märchenbuch mit ganz tollen Illustrationen, da war die Geschichte auch drin.

    Dein aktuelles Buch sagt mir leider so gar nichts, klingt aber recht düster und nicht so wirklich nach Lesestoff für mich, haha.
    Aber ich wünsche Dir ganz viel Spaß damit.
    Hab einen schönen Dienstag.

    LG Ina

    AntwortenLöschen
  3. "Der Traum des Stiers" ist mir bei LovelyBooks auch sofort ins Auge gefallen, auch wie du sagst, wegen der Beschreibung und dem Vergleich mit King. Da es aber ein E-Book war, habe ich mich nicht beworben, da ich keinen Reader habe. Ich hoffe es wird bei dir noch spannender, aber die Chance besteht bei 500 Seiten :)
    Bin gespannt auf deine Abschlussmeinung.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Ui, "Der Traum des Stiers" - also die Buchbeschreibung klingt ja höllisch spannend und hat gerade richtig meine Neugier geweckt! :-D
    Auch von Stephen King habe ich noch nichts gelesen. Ja... ich weiß... *schäm* - Aber kommt schon noch. ;-P
    Aber bitte gib die Hoffnung nicht auf, du bist ja noch ziemlich am Anfang: wird schon, wird schon! ;-)

    Ahja, Däumelinchen habe ich auch gelesen. Dieses Buch habe ich sogar angefangen abzuschreiben, am Computer, einfach weil es mir so gut gefallen hat.^^

    Einen wunderschönen Dienstag wünsche ich dir liebe Sunny!
    Allerliebste Grüße ♥,
    Janine

    AntwortenLöschen
  5. Vorgeplänkel ist das richtige Wort :D
    Bisher nicht wirklich spannend, aber es wird besser. Jetzt immer noch nicht soo gruselig, aber vielleicht sind wir auch einfach zu abgehärtet, was meinst du? :D
    Däumelinchen ^__^ Wie süüüß, habe ich auch geliebt :D

    Liebste Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  6. Hey Liebes,
    was für ein ... äh komischer Titel. :D
    Ich gebe zu, sich bei Stephen King Inspiration zu holen das kann gewaltig schief gehen (meine Meinung^^). S. King ist einfach was besonderes und bei solch einer Info würde ich bestimmt 10x überlegen ob ich das Buch lese.
    Ich drück dir die Daumen, dass es wirklich besser wird. Bin schon gespannt auf deine Rezension! :D
    Ich wünsch dir noch einen schönen Mittwochabend. :-*

    Liebe Grüße ♥
    Katja

    AntwortenLöschen

 
Design by Mira Dilemma.