[Rezension] Juliane Maibach - Necare Band 1 : Verlockung

1 Kommentare | Hinterlasse ein Kommentar


Klappentext: Normalerweise flippt Gabriela nicht gleich wegen eines hübschen Kerls aus, doch Night ist anders. Er ist nicht nur äußerst attraktiv, er raubt ihr den Atem, die Sinne, den Verstand. Leider scheint er unerreichbar und das bleibt nicht ihr einziges Problem, als sie nach Necare, die Welt der Hexen reist. Sie ist an einem Eliteinternat aufgenommen worden, wo sie von nun an leben wird. Doch nicht nur, dass sie als einzige über keine Zauberkräfte verfügt, bald geschehen auch merkwürdige Dinge; Dämonen bedrohen die Welt. Gabriela lernt schnell, dass ihr neues Leben viel gefährlicher ist, als sie es sich je vorgestellt hat. Überall lauern finstere Geheimnisse, die sich auch um sie selbst ranken.


Rezension:

Gabriela Franken ist ein durchschnittliches Mädchen, welches sich nicht für besonders hält. Sie besucht eine normale Schule und lebt mit ihrer Mutter alleine in Morbus. Doch eines Tages ändert sich ihr Leben schlagartig und sie erfährt das es eine Welt gibt in der Hexen leben, Necare. Dort gibt es eine Eliteschule, welche Gabriela auf Geheißen ihres Vaters besuchen soll. Sie entscheidet sich dafür und ein neues aufregendes Leben beginnt.

Gabriela Franken ist ein sehr sympatischer und liebevoller Charakter. Sie stellt sich einer neuen Herausforderung und ich habe sie sofort in mein Herz geschlossen. Ich muss zugeben das ich mir bei manchen Situationen gewünscht habe, dass sie mehr aus sich raus kommt und ihrem Ärger den sie verspürt Luft macht. Doch im Laufe des Buches kam sie immer mehr aus sich raus und hat ihre Meinung vertreten. Das fand ich sehr gut. Oft habe ich in diesem Buch mit ihr gelitten, vor allem wenn es um ihre grpße Liebe Night ging. Ihre Gefühle für ihn wurden sehr detailgetreu beschrieben und man konnte sich somit sehr gut in Gabriela hineinfühlen.

Night Reichenberg, der Schwarm aller weiblichen Wesen. Überall wo er auftaucht schmelzen die Mädchen dahin und auch ich kam ein bisschen ins Schwärmen. Er ist durchtrainert, ein sehr guter Schüler und erobert wie im Flug das Herz von Gabriela. Trotz allerhand Angebote von der weiblichen Seite hat er keine feste Freundin und man bekommt auch nicht den Eindruck das er eine sucht. Er ist sehr charmant aber macht niemandem Hoffnungen. Sein Lächeln ist unwiederstehlich und er wird Gabriela ein sehr guter Freund. Immer wieder rettet er sie aus gefährlichen Situationen und gibt ihr Nachhilfe in der Zauberei.

Ich konnte und wollte meinen Kindle einfach nicht weglegen. Das Buch hat mich sofort in seinen Bann gerissen und es blieb spannend bis zur letzten Seite.
Die Schreibweise von Juliane Maibach ist sehr fließend und sehr gut zu lesen. Ihre Beschreibungen sind sehr detailgetreu, sodass man denkt mitten im Geschehen zu sein. Man kann sich die Menschen, die Wesen und die Umgebung sehr gut vorstellen.

Zwei weitere Charaktere haben mich des öfteren zum Lachen gebracht, Thunder und Sky. Jeder merkt das die beiden etwas füreinander übrig haben, außer Thunder und Sky selbst. Thunder ist eine sehr aufbrausende und temperamentvolle Persönlichkeit. Ich konnte einige Parallelen mit ihr feststellen, vielleicht mag ich sie deswegen. Sie lässt keine Gelegenheit aus um Sky ihre "Abneigung" zu zeigen. Dieser macht sich allerdings einen Spaß daraus und stichelt immer wieder um sie aus der Reserve zu locken. Ich wünsche mir das es im 2. Teil noch mehr von den beiden Streithähnen zu lesen gibt. Ich bin sehr gespannt.

Fazit: Necare ist ein wunderbares Fantasy-Buch und ich kann es nur jedem empfehlen zu lesen.

Infos zum Buch

Seitenzahl: 368
Preis Taschenbuch: 9,90€
Kindle-Edition: 2,99€

Bewertung

4 von 5 Sternchen 




1 Kommentar:

  1. Den Link hast du mir doch nur geschickt, weil du einen Kommentar wolltest. :D
    Also gut... Sekunde...
    Okay... dann werd ich jetzt das Buch lesen. Deine Rezi klingt auf jeden Fall sehr gut und irgendwann muss ich ja auch mal. xD Ich hoffe nur, dass es nicht mit einem elenden Cliffhanger endet. :P Das kann ich nicht gebrauchen. ^^

    Drück dich! ♥♥

    AntwortenLöschen

 
Design by Mira Dilemma.