[Rezension] Katharina Groth - Beehive. Die Wahrheit (Band 2)

0 Kommentare | Hinterlasse ein Kommentar

Titel: Beehive. Die Wahrheit
Autor: Katharina Groth
Original: Beehive. Die Wahrheit
Übersetzung: /
Teil einer Reihe: 2/2
Format: Ebook
Seitenzahl: 252
Erscheinungstag: 25. August 2016
Preis: /
Kindle Edition: 3,99€
http://katharinagroth.blogspot.de/

Liebe kann alles überwinden, selbst die größten Ängste

Elysa befindet sich in Sicherheit und ist endlich bei ihrer Mutter. Dieser Zustand hält jedoch nicht lange an. Denn um Calypso steht es weiterhin schlecht, was für Elysa bedeutet, dass sie zurück nach Beehive muss. Niemand darf erfahren, was sie weiß.
Als sich die Ereignisse überschlagen, muss sie eine Entscheidung treffen. Calypso scheint der Schlüssel zu den bevorstehenden Entwicklungen zu sein. Doch kann sie ihm trauen?

Beehive – Die Wahrheit ist der 2. Band eines Mehrteilers, der die Reihe abschließt. Quelle

Das Cover des ersten Bandes war in sanftem Gold gestaltet, beim zweiten Teil streift ein Hauch von silber das Bildnis von Elysa. Ein richtiger Hingucker, welchen ich mir unbedingt noch ins Regal stellen muss.

Warum wollte ich das Buch lesen?
Warum? Ganz klar: Ich war absolut begeistert vom ersten Band und wollte unbedingt wissen wie es weiter geht. Mit Elysa, den Bienen und natürlich auch Calypso.

Ich hatte die große Ehre das Buch vorab lesen zu dürfen und konnte es gar nicht erwarten mit dem Lesen zu beginnen. Das Ende vom ersten Band war schon ziemlich gemein und Katharina hat mich auf heißen Kohlen sitzen lassen. Als ich es dann endlich auf meinem Reader hatte begann ich sofort zu lesen und war von der erste Zeile an komplett gefangen in der Geschichte.

Ich mochte Elysa schon im ersten Band sehr sehr gern und fand ihren Charakter toll ausgearbeitet. Im zweiten Band konnte sie mich allerdings noch mehr von sich überzeugen, denn erst hier entwickelt sie sich richtig. Sie wird zu einer starken mutigen Frau, die sich den Gefahren und Problemen stellt, welche ihren Weg kreuzen. Natürlich hat sie auch noch Angst vor Berührungen, doch es ist längst nicht mehr so schlimm und sie scheint immer besser damit umgehen zu können. Auch wenn ihr immer noch der Angstschweiß ausbricht.

Calypso machte es mir auch hier wieder nicht leicht. Er war immer wieder für Überraschungen gut und manchmal hätte ich ihm am liebsten eine geknallt. Doch dann löste sich alles auf und ich konnte mich wieder erleichtert zurücklehnen und durchatmen. Ich mochte ihn von Seite zu Seite mehr und fand seinen Charakter bis zum Schluss sehr interessant und undurchschaubar.

Der Schreibstil von Katharina haut mich immer wieder um und zieht mich absolut in seinen Bann. Ihre Ideen sind neu und richtig gut umgesetzt. Sie schafft es mich als Leser absolut zu überzeugen und jedes ihrer Worte zu glauben. Ich fühlte mich während des Lesens wie ein Teil der Geschichte, als wäre ich mitten im Geschehen und würde alle Charaktere persönlich kennen. Das schaffen bei mir nicht viele. Die liebe Katharina allerdings schafft es jedes Mal mich total an die Seiten zu fesseln und mich nicht mehr los zu lassen.

Die Spannung zieht sich durch die komplette Geschichte und baut sich immer weiter auf. Ich konnte meinen Reader kaum noch aus der Hand legen und nutzte jede freie Minute zum Lesen.

Und dann kam das Ende. Und ich saß da mit offenem Mund und konnte es nicht fassen. Mit diesem Ende hätte ich nie gerechnet und ich muss zugeben das ich schon sehr geschockt war. Doch eigentlich hätte ich nicht überrascht sein dürfen, wer Katarina kennt weiß, dass bei ihr alles möglich ist.

Für mich war dieses Buch ein grandioser Abschluss einer Dilogie, welches mir sogar noch besser als das erste gefallen hat. Ich kann jedem Dystopiefan diese Reihe ans Herz legen und euch sagen: LEST DIESE REIHE !!! Ihr werdet es nicht bereuen.
Ich verbeuge mich vor dir liebe Katharina und ich bin sehr stolz, dass ich dein Werk lesen durfte.



*** Ich bedanke mich ganz herzlich bei der lieben Katharina für das Vorableseexemplar ***



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Design by Mira Dilemma.