[Rezension] Sarah Saxx - Das Leben und sein hinterhältiger Plan

2 Kommentare | Hinterlasse ein Kommentar

Titel: Das Leben und sein hinterhältiger Plan
Autor: Sarah Saxx
Original: Das Leben und sein hinterhältiger Plan
Übersetzung: /
Teil einer Reihe: /
Format: Ebook
Seitenzahl: 372
Preis: 12,99€
Kindle Edition: 0,99€ Einführungspreis, danach 2,99€
 
 
http://www.sarahsaxx.com/
 
 
 
Du kannst dir vornehmen, was du willst. Das Leben hat seinen eigenen Plan …
Luna ist eine ehrgeizige Schülerin und zählt zu den besten Weitspringerinnen Kaliforniens. Eigentlich verläuft ihr Leben perfekt – immerhin überlässt sie nichts dem Zufall.
Doch dann ziehen neue Nachbarn ein und der gut aussehende Jasper bringt sie mit seinen flüchtigen Berührungen und seinem Zwinkern völlig aus dem Konzept. Dabei steht nicht nur der Highschool-Abschluss an, sondern auch die wichtigste sportliche Entscheidung ihres Lebens.
Vergebens versucht sie, sich darauf zu konzentrieren, doch Jasper hat sich längst in ihr Herz geschlichen. Gerade als sie bereit ist, sich auf ihre Gefühle einzulassen, reißt das Leben ihr den Boden unter den Füßen weg. Luna verliert den Glauben an sich, an Jaspers Zuneigung und an die Gerechtigkeit des Schicksals. Kann es überhaupt noch eine Chance für ihre Liebe geben? Quelle

Das Cover gefällt mir gut und es zeigt die starken Gefühle, welche Jasper und Luna füreinander empfinden. Sie sehen glücklich und verliebt aus und so als könnte nichts die Beiden voneinander trennen.

Warum wollte ich das Buch lesen?
Ich wollte schon immer etwas von der Autorin lesen, was ich bis dahin leider noch nicht geschafft habe. Mit ihrem neuen Roman sah ich für mich die Gelegenheit endlich den Stil von Sarah kennenzulernen. Ich hatte bisher viel gutes über ihre Bücher gehört und endlich hatte ich die Chance mir meine eigene Meinung zu bilden.

Die Geschichte ist aus Sicht von Luna geschrieben und der Leser kann in ihre intimsten Gedanken und Gefühle blicken.

Mit Luna hatte ich wirklich meine Schwierigkeiten. Zu Beginn fand ich sie recht witzig und musste oft über ihr Verhalten schmunzeln. Doch mit der Zeit begann ihre Art mir auf die Nerven zu gehen. Sie reagierte wie ein kleines trotziges Kind, es hätte nur noch gefehlt das sie sich auf den Boden wirft und anfängt zu schreien. Sie kann es nicht ertragen, dass sich jemand in ihre kleine perfekte Welt drängt und schon gar nicht wenn es sich dabei um das männliche Geschlecht handelt. Sie will nicht verletzt werden und blockt daher alles ab was von Jaspers Seite kommt. Mein erster Eindruck von Luna war also nicht so besonders gut.

Als Jasper in das Leben von Luna tritt, fand ich ihn echt interessant. Er ist komplett anders als Luna und nimmt das Leben eher auf die leichte Schulter und genießt es in vollen Zügen. Somit prallen zwei Gegensätze aufeinander und da kann es nur zu einem großen Knall kommen. Jasper ist immer für einen Spaß zu haben und spielt seinen Mitmenschen auch gern mal den ein oder anderen Streich.

Im Laufe der Geschichte entwickeln sich die Protagonisten weiter. Sie werden erwachsen und erkennen den Ernst des Lebens aber auch, dass nicht immer alles so läuft wie man es plant. Das Leben hat seinen eigenen Plan und dieser ist nicht unbedingt immer schön. 

Der Schreibstil von Sarah ist toll und nimmt einen vollkommen gefangen. Die Seiten lassen sich sehr schnell lesen. Auch wenn ich anfängliche Schwierigkeiten mit den Charakteren hatte, hat mir die Geschichte an sich super gut gefallen. Es war einfach alles vertreten: Humor, Gefühl und auch Dramatik. Es hat Spaß gemacht Jasper und Luna zu begleiten, wie sie sich selbst finden und sich weiterentwickeln. Wie sie sich gegenseitig beeinflussen und das Leben des Anderen schöner machen. 
 
Das Buch vermittelt eine wichtige Botschaft, denn auch wenn es einmal nicht so läuft wie man es sich vorgestellt hat und das Leben einem Steine in den Weg legt, man muss immer das Beste daraus machen und in allem das Positive sehen. Auch wenn es manchmal schwer ist und sicher auch nicht in jeder Lebenslage angewendet werden kann muss man es zumindest versuchen. Eine schöne Botschaft in einer romantischen und süßen Geschichte, die nicht immer so läuft wie geplant. Doch das Leben hat seinen eigenen Plan.

"Das Leben und sein hinterhaltiger Plan" ist ein toller Roman über das wahre Leben. Die anfänglichen Schwierigkeiten mit den Charakteren konnte ich zum Glück überwinden und mich so komplett auf den Roman einlassen. 


Infos zur Autorin:

Gleich mit ihrem Debütroman "Auf Umwegen ins Herz" landete Sarah Saxx einen Amazon Kindle-Bestseller und lebt seither ihren Traum: Leser mit romantischen Geschichten tief im Herzen zu berühren und dieses gewisse Kribbeln auszulösen. Die 1982 im Sternzeichen Zwillinge geborene Tagträumerin liebt Milchkaffee, wilde Achterbahnfahrten und Jazzmusik.

Sarah schreibt, liebt und lebt in Oberösterreich und verbringt ihre freie Zeit am liebsten mit ihrem Mann und ihren beiden Töchtern. Quelle

Wenn ihr noch eine andere Meinung zu dieser Geschichte lesen wollt dann schaut unbedingt mal bei der lieben Katja vorbei =)
 
*** Ich bedanke mich ganz herzlich bei der lieben Sarah für das zur Verfügung gestellte Rezensionsexemplar ***
 
 
 
 
 
 
 
  

Kommentare:

  1. Hi Liebes,

    deine Rezi hört sich toll an, ich pack das Buch mal auf meine WL *_* Das Cover finde ich ja sehr schön, das sticht mir in FB immer wieder ins Auge ;D

    Hab noch nen tollen Abend :-*

    Glg *drück dich*
    Micha

    AntwortenLöschen
  2. ... lalalala ...
    Ich freu mich, dass dir das Buch so gut gefallen hat. :D Äh ja... man was soll man da noch schreiben, wenn man schon ab und an während des lesens die Fazits austauscht. :D
    Ich kann verstehen, dass Luna nicht unbedingt jedermanns Sache ist. Man muss ihre Einstellung zum Leben, also die sie anfänglich hat, auch erstmal akzeptieren. Ganz einfach ist das ganz gewiss nicht, sie ist ja eher so eine kleine Ausnahme in der Regel. Also ich kenn zu mindest niemand der so verbissen ist wie sie. :D
    Wir sollten auf jeden Fall im Feb "Threesame" lesen ... oh büdde büdde büdde. :D Eine tolle Rezension, Liebes. ♥

    Drück dich!
    Katja

    AntwortenLöschen

 
Design by Mira Dilemma.