[Blogtour] Regenbogenzeit - Charaktervorstellung "Leda"

27 Kommentare | Hinterlasse ein Kommentar

Hallo ihr Lieben =)

Nachdem ihr gestern bei der lieben Yasmin etwas zur Verlagsgeschichte von Impress erfahren habt geht es bei mir heute um den Charakter "Leda". 

Am besten sie stellt sich selbst ein bisschen vor =)


Hallo, 

mein Name ist Leda und ich bin siebzehn Jahre alt. Geboren wurde ich in Berlin, leben tu ich aber in den USA. Mein Vater ist Franzose und Lehrer. Ich habe eine elf Monte jüngere Schwester, Ella. Meine Mutter ist tot. Deshalb gehe ich auch zum Psychologen. Doch wirklich helfen tut mir das nicht. Ich vermisse meine Mutter. 

Ich steh total auf Gedichte und besuche sehr gern Poetry Slams. Vor allem russische Werke haben es mir total angetan. Außerdem spiele ich gern Violine, dabei kann ich komplett loslassen und mich entspannen. Ich hasse Alkohol, ich trinke niemals welchen, ich hasse es was er aus den Menschen macht. Zu was er die Menschen macht. Mein Vater trinkt viel seit dem Tod meiner Mutter. Ich mag es nicht, wenn er das tut. 

Ich mache ein Praktikum bei einem Schlachthaus in Wözen. Ein Ort am Ende der Welt. Die Menschen sind echt schräg und irgendwie auch unheimlich. Doch es hat auch etwas Gutes. Hier habe ich Silas kennengelernt. Er kommt auch aus Amerika und spricht nicht wirklich deutsch. Mit ihm ist dieser Ort erträglicher und vielleicht entwickelt sich da was zwischen ihm und mir. Er sieht so unglaublich toll aus und ich könnte in seinen Augen versinken. Abends bringt er mir Billard spielen bei und wir unterhalten uns gut. Aber ich werde das Gefühl nicht los, dass er etwas vor mir verheimlicht. Was macht er hier in so einem Kaff? Kein normaler Mensch würde freiwillig nach Wözen fahren um dort im Sommer zu arbeiten.

Aktuell trage ich einen Pony und ich habe mir die Haare dunkler gefärbt. Warum? Weil mich niemand erkennen darf. Der Tod meiner Mutter war kein Unfall und ich muss herausfinden was wirklich passiert ist. Sie war etwas auf der Spur, etwas was mit dem Schlachthaus zu tun hat. Ich muss nur noch herausfinden was genau. Ob es mir dann bessergehen wird? Ich denke nicht, aber ich brauche Gewissheit. Wenn es kein Unfall war muss derjenige zur Rechenschaft gezogen werden. Er muss bestraft werden. Irgendetwas stimmt hier ganz und gar nicht.


"Leda Vogelberg, das Mädchen, dem Gott das Leben schenkte."
Zitat: Pos. 1405

  
Ich hoffe ich konnte euch Leda etwas näher bringen. Ich mochte sie wirklich sehr gern und sie ist ein mutiger und starker Charakter. Und sie lässt nicht locker, wenn sie sich einmal etwas in den Kopf gesetzt hat. 
Doch wer ist eigentlich Silas? Wenn ihr mehr über ihn erfahren wollt dann solltet ihr morgen unbedingt bei Krissy vorbeischauen =)

Die Tour in der Übersicht:


Natürlich gibt es auch etwas zu gewinnen. Um in den Lostopf zu hüpfen findet ihr auf jedem teilnehmenden Blog eine Frage, welche ihr beantworten müsst. Die Antwort postet ihr einfach als Kommentar in den geweiligen Blog. Wollt ihr wissen was es zu gewinnen gibt? Ich bin ja selbst schon etwas neidisch ^^

Die Gewinne in der Übersicht:

Alles auf dem Foto wird unter 6 Gewinnern aufgeteilt!
Für welches Paket ihr in den Lostopf hüpft könnt ihr selbst entscheiden
(Ihr dürft auch gerne mehrer Wünsche in den Kommentaren hinterlassen;-)

  
Paket 1
Eine Powerbank mit Regenbogenzeit-Motiv 
(Scheckkartengroß, eine komplette extra Akkuladung, kompatibel mit Iphone und Android)
Lesezeichen
Maxi Postkarte "Happiness"
Autogrammkarte
28seitige gedruckte Leseprobe
kleinen Magneten

Paket 2
Harry Potter Carlsen Schmuckausgabe
Lesezeichen
28seitige gedruckte Leseprobe
kleiner Magnet

Paket 3
Vegan for Fit (Rezepte-Bestseller)
Leszeichen
28seitige gedruckte Leseprobe
kleiner Magnet

Paket 4
Twilight Life & Death (englischsprachige Jubiläumsausgabe)
Lesezeichen
28seitige gedruckte Leseprobe
kleiner Magnet

Paket 5
Reading Notes (Andrea Kossmann)
2 Buch-Stempel 
Lesezeichen
28seitige gedruckte Leseprobe
kleiner Magnet

Paket 6
Schreibmaschinen-Stempel
Temporäres Tattoo mit Jane Austin-Zitat
Ex Libris Karten mit unterschiedlichen Motiven
Lesezeichen „Füße“ von MyBookmark
Leszeichen
28seitige gedruckte Leseprobe
kleiner Magnet

Was ihr tun müsst um teilzunehmen?
Beantwortet folgende Frage:
Unfall oder Mord? Hättest du den Mut einen Unfall als Mord aufzuklären?

Teilnahmebedingungen:
  • Der Teilnehmer muss über 18 Jahre sein, oder eine Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten vorzuweisen haben.
  • Teilnahmeschluss ist der 03.02.2016, 23:59 Uhr
  • Eine Barauszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen.
  • Der Versand erfolgt an Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.
  • Um an dem Gewinnspiel teilzunehmen muss eine gültige eMail Adresse hinterlegt werden, unter der wir euch im Gewinnfall benachrichtigen können.
  • Die Daten der Teilnehmer werden nicht gespeichert und lediglich zur Gewinnermittlung benutzt.
  • Die Adresse des Gewinners wird nach Versand umgehend gelöscht.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Für Gewinne, die auf dem Postweg verloren gehen wird keine Haftung übernommen.
  

Kommentare:

  1. Huhu liebe Sunny! (:
    Eine wirklich gelungene Vorstellung!
    Puuh, das ich echt eine knifflige Frage. Ich würde mal ganz mutig JA sagen, aber wenn es dann tatsächlich so weit wäre, würde ich wahrscheinlich die Polizei einschalten und dass den Profis überlassen.

    Alles Liebe,
    Jasi ♥

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,

    oje das ist wirklich eine schwierige Frage. Man war ja noch nie in so einer Situation. :D Wenn ich mir aber wirklich sicher wäre das es Mord war, würde ich vielleicht schon etwas mehr nachforschen. Wenn was dabei herauskommen würde, dann würde ich auch weiter machen.

    Liebe Grüße
    Isabelle
    isabelle.wendler[at]gmx.net

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hüpfe für Paket 1,3,5 und 6 in den Lostopf.

      Löschen
  3. Hallo zusammen,
    schöne Vorstellung von Leda - das macht sehr neugierig auf das Buch!
    Wenn es dabei um meine Mutter ginge, würde ich auf jeden Fall versuchen, das aufzuklären. Bei einem Fremden wohl eher nicht. Da wäre mir das Risiko zu groß, selbst getötet zu werden.

    LG, Mira

    AntwortenLöschen
  4. Hallo
    danke für deine Einführung zu Leda.Ich finde es sehr mutig von ihr und hoffe das ich in einer solchen Situation auch den Mut hätte nachzuforschen was hinter alledem steckt.

    Liebe Grüße
    Yasmin

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,

    das Buch muss unbedingt von meiner Wunschliste runter und gelesen werden!
    Ich denke, ich würde schon versuchen, den Mord aufzuklären, wäre bestimmt spannend.

    Viele Grüße,
    Kerstin

    poisonivy666@t-online.de

    AntwortenLöschen
  6. Hi Liebes,

    eine tolle Vorstellung *_*

    Ich weiß nicht ob ich den Mut hätte. Auf jeden Fall nicht alleine und die Polizei würde ich wahrscheinlich auch einschalten...

    Glg *drück dich*
    Micha

    AntwortenLöschen
  7. Hallo!

    Ich bin wirklich neugierig geworden!

    Aber mutig wäre ich wohl nicht. An Wissen oder Gespür wird es wohl nicht liegen, eher an der absoluten Angst und Panik ^^ Also würde ich nen netten Ermittler dazu nehmen ;D

    Ich hüpfe gerne in Lostopf 2 :)

    Liebe Grüße
    Eva von Astis Hexenwerk
    hexeastaja@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  8. Hi und danke für die Vorstellung von Leda. Sie scheint mir sehr sympathisch zu sein.
    Da ich schon immer sehr neugierig bin würde ich mich der Aufgabe stellen und mein Best mögliches geben um den Mord aufzuklären.
    Lg und noch nen schönen abend
    Ricarda ; - )

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Sunny,

    eine tolle Vorstellung zu Leda <3
    Die Frage ist interessant. Wenn es um meine Familie ginge aber auf jedenfall! Ich würde alles daran setzen die Wahrheit zu erfahren, wenn es Ungereimtheiten geben würde.
    Ich würde gerne für Paket 1,3 und 6 in den Lostopf hüpfen.

    Liebe Grüße
    Alina

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,

    interessante "Selbstvorstellung" xD

    Zur Frage selbst: Nein, würde ich vermutlich nicht. Ich bin ein Schisser ... und herumtreiben, nein, das tu ich auch nicht.
    Und einen Pony schneide ich mir sicher auch nicht! ;)
    ... dann eher noch die Polizei einschalten.

    Paket 1/3/5.

    Viele Grüße,
    Katharina

    AntwortenLöschen
  11. Sonjas Bücherecke24. Januar 2016 um 10:15

    Hallo,

    tolle Vorstellung, total interessant.

    Ich muss die Frage mit Nein beantworten. Hätte einfach nicht den Mut dazu. Würde auch die Polizei zu Hilfe nehmen.

    Schönen Sonntag.
    LG Sonja (Würde gerne für Paket 2 und 3 in den Lostopf hüpfen)

    AntwortenLöschen
  12. Hallo,

    ich finde es sehr mutig der Sache auf eigene Faust nachzugehen. Es ist ja nicht ungefährlich... aber mich würde die Sache an ihrer Stelle auch nicht los lassen.

    LG
    SaBine
    (kupfer-sabine@t-online.de)

    AntwortenLöschen
  13. Hey :)
    danke für die tolle Blogtour :D
    Hm... schwierige Frage. Ich bin schon nicht die mutigste Person, aber wenn es um Gerechtigkeit geht, bin ich doch sehr empfindlich. Also vermutlich schon.
    Ich hüpfe sehr gerne für die Pakete 1,2,4,5 und 6 in den Lostopf.
    Liebe Grüße
    Judith
    rose.judith86@gmail.com
    PS: Ich liebe deinen Hintergrund!

    AntwortenLöschen
  14. Huhu,
    toller Beitrag und tolle Tour.
    Hm, nicht einfach die Frage. Ich würde sagen, es kommt drauf an, wessen Tod es wäre. Aber wahrscheinlich würde ich Hilfe in Anspruch nehmen.
    Ich würde supergerne für Paket 1 und 4 in den Lostopf hüpfen.
    Liebe Grüße
    Manuela (mgref@hotmail.de)
    Manu´s Tintenkleckse

    AntwortenLöschen
  15. Hi...

    Ich würde es nicht auf eigene Faust machen...Ich würde den Profis Ihre Arbeit machen lassen...
    Ein toller Beitrag...

    Ich würde mein Glück für die Pakete 2,3,5 & 6 versuchen...

    Viele Grüße,
    Diana
    bmg-sunny@web.de

    AntwortenLöschen
  16. Hallo,
    danke für die interessanten Einblicke. Puh, eine schwierige Frage. Aber alleine würde ich mir das ganz sicher nicht zutrauen. Dennoch wäre es nicht gut, es unversucht zu lassen. Ich würde hoffentlich Unterstützung finden.

    lg, Jutta

    AntwortenLöschen
  17. Hey Sunny,
    ja ich würde auf jeden Fall nachforschen und wenn es zu kritisch werden würde, aber Hilfe in Form von Polizei etc hinzuziehen!
    Ich möchte gern für Paket 2 in den Lostopf:-)
    Liebe Grüße, Petra

    nurse838@gmx.de

    AntwortenLöschen
  18. Hallöchen,

    danke für den tollen Beitrag zu Leda!

    Zur Frage: schwierig, ich glaube, wenn es noch jemanden geben würde, der mich unterstützt, wäre ich mutig genug, ganz alleine wohl eher nicht.

    Ich würde sehr gerne für die Pakete 1, 2 und 4 in den Lostopf hüpfen! :-)

    Ganz liebe Grüße
    Marion
    mariongeier@gmx.net

    AntwortenLöschen
  19. Huhu,

    toller Beitrag! Wenn mir der/ die Tote wichtig war, dann auf jeden Fall!

    Hüpfen möchte ich für 1,2,5 und 6

    LG, Mary <3
    marysol.fuega@gmail.com

    AntwortenLöschen
  20. Hey,

    du hast Leda wirklich toll vorgestellt und ich habe einen super Eindruck von ihr gewonnen. Da möchte man am liebsten gleich mehr über sie erfahren!

    Ob ich den Mut hätte, einen Unfall als Mord aufzuklären? Schwierige Frage ... Aber ich könnte es nicht ertragen, eine Unwahrheit oder Ungerechtigkeit einfach so hinzunehmen. Deswegen würde ich wahrscheinlich alles daran setzen, diesen "Unfall" richtig zu stellen. Vor allem, wenn mir die person so nahe stand!

    Ich würde gerne für folgende Pakete hüpfen: 1,2,3,5,6

    Lg
    Levenya

    audaciaelaine@gmx.net

    AntwortenLöschen
  21. Hallo und vielen Dank für diesen interessanten Beitrag zu dieser schönen Blogtour! Ich denke, ich könnte es mit meinem Gewissen nicht vereinbaren, einen Mord als Unfall dastehen zu lassen. Deshalb würde ich für meinen Seelenfrieden versuchen, den Unfall als Mord aufzuklären.

    Bei der Verlosung versuche ich mein Glück für alle Pakete.

    Viele liebe Grüße
    Katja

    kavo0003[at]web.de

    AntwortenLöschen
  22. auf alle Fälle würde ich gerne den Mord aufklären ;-)

    mich interessieren besonders die Pakete 1 bis 4

    AntwortenLöschen
  23. Hey:)
    ich glaube nicht, dass ich mich trauen würde. Zumindest nicht allein!
    Ich würde gerne für Paket 1,4,5 und 6 in den lostopf hüpfen :)

    LG ( stefie.weber@gmx.de )

    AntwortenLöschen
  24. Huhu,

    also ich glaub das wäre nichts für mich! Mit so etwas kann ich gar nichts anfangen.. also nein ich lasse lieber den Fall lösen als das ich ihn löse! xD

    Lg Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach ja ich würde mich über Paket 2 freuen!!

      Löschen
  25. Huhu :)

    puh, jetzt schaffe ich es auch noch kurz vor Schluss zu kommentieren. Die Blogtour war wirklich genial!

    Dein Post ist ja auch superinteressant und eine schwierige Frage.. Ich würde zu gerne "Ja" sagen, aber ich bin eigentlich echt ein Angsthase. Wahrscheinlich würde ich die Polizei einschalten.

    "Regenbogenzeit" (der Titel ist übrigens so toll!) ist bei mir nach eurer Blogtour sofort auf der Wunschliste gelandet. :-)

    Die Gewinne sind alle soo toll, da muss ich einfach für alle Pakete in den Lostopf hüpfen. :-D

    Vielen lieben Dank an euch und die Autorin für diese schöne Blogtour! <3

    Alles Liebe,
    Hannah
    (hannahsophie.jaeger@gmail.com)
    <3

    AntwortenLöschen

 
Design by Mira Dilemma.