[Halloween - Woche] Buch vs. Film - Sie vs. Misery

3 Kommentare | Hinterlasse ein Kommentar


Hallöchen ihr Lieben =)

Heute geht es um ein wahnsinnig tolles Werk vom Meister des Horror =) Die Rede ist von "Sie" alias "Misery".
Ich habe das Buch mit 12 oder 13 Jahren gelesen und war schwer begeistert. Dazu möchte ich euch gern eine kleine Geschichte erzählen:
In der Schule sollten wir immer mal wieder Bücher vorstellen die uns gefallen haben und auch ein kleines Stück daraus vorlesen. Tja nun ratet mal welches Buch ich genommen habe? ^^ Richtig "Sie" von Stephen King. Ich habe natürlich keine harmlose Stelle zum Vorlesen herausgesucht sondern eine schön blutige ^^ Na ja meine Lehrerin war etwas schockiert und hätte nie damit gerechnet das ich sowas lese. Ich glaube ab dem Tag sah sie mich mit anderen Augen xD


Nun erst mal einige Eckdaten zum Buch. Es gibt zig verschiedene Ausgaben des Buches. Meine ist zum Beispiel aus dem Jahre 1999 und gibt es so nicht mehr zu kaufen. Ich nehme hier jetzt aber mal das aktuellste Cover:


Titel: Sie. Misery
Autor: Stephen King
Original: Misery
Übersetzung: Joachim Körber
Teil einer Reihe: /
Format: Taschenbuch
Seitenzahl: 528
Preis: 9,99€
Kindle Edition: 8,99€
 
 
Schriftsteller Paul hat seine Serienheldin Misery sterben lassen. Nach einem Autounfall hält die Krankenschwester Annie - Pauls "größter Fan" - den verletzten Autor gefangen und zwingt ihn weiterzuschreiben. 


Auch beim Film gibt es mittlerweile verschiedene Ausgaben. Meine DVD ist aus dem Jahre 1990. Hier einmal die aktuellen Cover von DVD und Blu-ray:


Spiellänge: 103 Minuten
FSK: Freigegeben ab 16 Jahre
Studio: Twentieth Century Fox
Erscheinungstermin dieser Ausgabe: 06.09.2001
 
 
Der Bestseller-Autor Paul Sheldon wird nach einem Autounfall von seiner fanatischen Verehrerin, der Ex-Krankenschwester Annie Wilkes, in einem einsamen Landhaus gepflegt. Als Annie erfährt, dass Misery, die Heldin in Pauls Werk, in dessen letzten Buch gestorben ist, dreht sie durch. Sie nimmt den Schriftsteller als Geisel und zwingt ihn, "ihre" Heldin in einem neuen Buch wieder zu erwecken. Noch ahnt niemand, dass sich Paul in den Händen einer Wahnsinnigen befindet, die ihn grausam verstümmelt und kaltblütig jeden aus dem Weg räumt, der sie an der Erfüllung ihrer Ziele hindert...
 
 
Vergleich Buch - Film
 
Zunächst fällt schon der Unterschied in der Beschreibung auf. Der Klappentext vom Buch verrät so gut wie gar nichts und ist sehr kurz gehalten. Die Filmbeschreibung hingegen verrät schon etwas mehr, ich finde eigentlich schon zu viel. Beim Buch hingegen ist noch Platz für Fantasien und Überraschungen. Man weiß nicht worauf man sich einlässt und wird trotzdem durch diese paar Zeilen total neugierig gemacht.
Das Buch ist natürlich viel ausführlicher und auch brutaler. Im Film wurden einige heftige Szenen weggelassen, welche wohl die Altersfreigabe erhöht hätten ^^
Die schauspielerische Leistung von Kathy Bates ist einfach nur grandios. Sie verkörpert die die gestörte Krankenschwester Annie perfekt und man hätte keine bessere Schauspielerin wählen können. Sie ist förmlich für diese Rolle geboren =)
 
Abschließend kann man sagen das mir das Buch deutlich besser gefällt als der Film aufgrund der vielen weggelassenen Szenen die wichtig für die Story sind. Trotzdem finde ich die Verfilmung super gelungen und schaue sie mir immer wieder gerne an. 
Das Buch ist eines meiner Lieblingsbücher von Stephen King und ich werde es auf alle Fälle noch öfter lesen =)
 
 
Habt ihr den Film schon gesehen? Oder das Buch gelesen? Wie hat es euch gefallen?



Kommentare:

  1. Hallo Liebes :)

    Jaaaa, ich habe das Buch gelesen und den Film angeschaut. Beide finde ich super, aber das Buch ist einfach krasser und gruseliger. Irgendwie kann ich mir ziemlich gut vorstellen, wie du es als junges Mädle stolz der Klasse vorgestellt hast :D Total knuffig *-*

    Alles Liebe ♥

    AntwortenLöschen
  2. Hi Sunny!

    Das Buch hab ich damals gelesen und ich fands ebenso klasse! Aber es ist halt schon ewig her :D Den Film hatte ich mir auch mal angeschaut, ist aber auch schon eine Weile her - ich fand den echt gut gemacht. Hatte aber die Handlung vom Buch nicht mehr so genau im Kopf, deshalb sind mir die fehlenden Stellen wohl nicht mehr so aufgefallen ^^

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen :)
    Das Buch habe ich vor langer Zeit gelesen. Denke auch so irgendwann zwischen 12 und 14 Jahren. Schon seltsam, wenn man bedenkt, dass ich heute vor allem Jugendbücher lese *lach*
    Es ist auch eines meiner liebsten Bücher von King ... zumindest von denen, die ich bisher kenne :)
    Den Film habe ich glaube ich noch nie ganz gesehen. Nur mal im TV bis zum nächsten Werbeblog :D
    LG, Steffi

    AntwortenLöschen

 
Design by Mira Dilemma.