Neuzugänge - Tolle Shoppingausbeuten

7 Kommentare | Hinterlasse ein Kommentar

Guten Morgen meine Lieben =)

Was wäre ein Sonntag ohne Neuzugängepost? ^^ Also wenn es irgendwann mal keinen Post von mir gibt dann stimmt irgend etwas nicht xD
Ich habe mich mal wieder nicht zurückhalten können und bei zwei Besuchen der Buchhandlung wieder einige Schmuckstücke mitgenommen <3


Die Ebooks


Auf "Dich nehm ich" bin ich durch ein Poster vom Fischer Verlag aufmerksam geworden. Ich habe es dann im Buchladen gesehen und kurz entschlossen mitgenommen. Bin schon sehr gespannt auf dieses rosa Bonbon xD
"Into the Deep" steht auch schon seit Ewigkeiten auf meiner Wunschliste. Tja der Buchladen hatte es zufällig da. Nun nicht mehr, denn jetzt hab ich es :-p
Dann habe ich endlich mal wieder ein Buch einer meiner Lieblingsautorinnen gekauft *.* "Cry" von Lisa Jackson <3 Oh man ich hoffe es ist gut ^^ Aber ich denke schon xD
Auch ein absolutes Wunschbuch war "Abgeschnitten". Und ich bin soooo mega gespannt auf dieses Buch *.* Es klingt einfach nur toll ^^
Ich habe mir eine neue Ausgabe von "Shining" gekauft, da ich nur so eine hässliche Weltbildausgabe hatte und nicht mal weiß wo die ist xD Da ich dieses Buch aber bald mit der lieben Katja lesen möchte musste es her ^^ Yeah ich freu mich <3
Dann habe ich noch ein Buch von Kresley Cole mitgenommen. Ich habe ja erst letzte Woche Poison Princess 2 beendet und ich mag den Schreibstil der Autorin. Also musste "Gamemaker" unbedingt bei mir einziehen =)
Und dann habe ich noch "I want it that way" ergattert. Und ich muss die ganze Zeit an das Lied von den Backstreet Boys denken wenn ich den Titel lese xD Jaha na schauen wir mal ob das Buch was zu bieten hat ^^
Dann habe ich mir diese Woche den ersten Band der Phoenicrus Reihe "Stadt der Verborgenen" heruntergeladen. Ich wollte diese Reihe schon lange mal beginnen und nun kann ich loslegen <3
Und dann habe ich mir noch ganz spontan "Lautlos" heruntergeladen ^^ Ja wirklich ganz spontan xD Und ich finde es klingt toll <3



Lily Wilder ist die glücklichste Frau der Welt. Sie hat einen Traumjob als Anwältin, Freundinnen, eine liebevolle Familie und einen Verlobten zum Dahinschmelzen. Will ist ein kluger, gutaussehender Mann. »Es gibt nur eine Eigenschaft, die ihm fehlt: mehr als ein Mann zu sein. So viele gute Eigenschaften, aber nur ein Körper!“ Lily mag Will, aber ist Heiraten wirklich ihr Ding? Liebt sie ihn genug, um sich nicht bei jeder Gelegenheit einem anderen Körper zuzuwenden? Will liebt Lily, aber kennt er sie gut genug? Ihre Mutter, ihre Großmutter und ihre drei Stiefmütter bezweifeln das ganz stark. Untreue hat Tradition in der Familie.
Lily lässt sich nicht beirren, doch ihr neuestes Mandat droht sowohl ihre Heiratspläne als auch ihre Karriere zum Scheitern zu bringen. In den sechs Tagen vor der Hochzeit muss sie ihren Mandanten retten – und sich selbst.



Er gab ihr das Gefühl, etwas Besonderes zu sein. Er sagte, dass er sie liebt. Charley und Jake waren ein Traumpaar. Damals. Bis ein tragisches Unglück geschah und Jake sie wortlos aus seinem Leben strich. Charleys Herz war gebrochen, sie konnte ihm nicht verzeihen. Dreieinhalb Jahre lang. Bis er ausgerechnet bei ihrem Auslandsjahr in Schottland wieder vor ihr steht. Geheimnisvoll und sexy. Und mit einer neuen Freundin an seiner Seite. Das ist wirklich das Letzte, was Charley jetzt gebrauchen kann. Sie zeigt ihm die kalte Schulter. Doch Jake lässt nicht locker, er sucht ihre Nähe und ihre Vergebung. Tief in ihrem Herzen glimmt noch die Sehnsucht nach ihm. Aber der erste Verrat ist immer der Schlimmste, und sie weiß nicht, ob sie diesem Mann jemals wieder vertrauen kann … 



Die Stimme dröhnte in seinem Kopf: Töte. Töte sie. Opfere sie. Das ist deine Buße. Ein Serienmörder treibt sich in den Straßen von New Orleans herum. Er tötet seine Opfer nach einem strengen Ritual und tätowiert ihnen eine geheimnisvolle Zahl auf den Körper. Die Detectives Reuben Montoya und Rick Bentz sind ratlos, ihre einzige Spur führt zu einer alten, heruntergekommenen psychiatrischen Klinik, die vor vielen Jahren schon einmal für Schlagzeilen sorgte. Doch dann begeht der Killer einen fatalen Fehler: Er lässt seinem neuesten Opfer, der schönen Eve, geheime Botschaften zukommen … 
 
 
 
Wann haben Sie das letzte Mal eine Leiche geöffnet?
Rechtsmediziner Paul Herzfeld findet im Kopf einer monströs zugerichteten Leiche die Telefonnummer seiner Tochter. Hannah wurde verschleppt – und für Herzfeld beginnt eine perverse Schnitzeljagd. Denn der psychopathische Entführer hat eine weitere Leiche auf Helgoland mit Hinweisen präpariert. Herzfeld hat jedoch keine Chance, an die Informationen zu kommen. Die Hochseeinsel ist durch einen Orkan vom Festland abgeschnitten, die Bevölkerung bereits evakuiert. Unter den wenigen Menschen, die geblieben sind, ist die Comiczeichnerin Linda, die den Toten am Strand gefunden hat. Verzweifelt versucht Herzfeld sie zu überreden, die Obduktion nach seinen telefonischen Anweisungen durchzuführen. Doch Linda hat noch nie ein Skalpell berührt. Geschweige denn einen Menschen seziert … 



Ein Hotel in den Bergen von Colorado. Jack Torrance, ein verkrachter Intellektueller mit Psycho-Problemen, bekommt den Job als Haumeister, um den er sich beworben hat. Zusammen mit seiner Frau Wendy und seinem Sohn Danny reist er in den letzten Tagen des Herbstes an. Das Hotel "Overlook" ist ein verrufener Ort. Wer sich ihm ausliefert, verfällt ihm, wird zum ausführenden Organ aller bösen Träume und Wünsche, die sich in ihm manifestieren.
Mit Shining gelang Stephen King ein moderner Klassiker des Grauens, ein Buch, das die Ängste unserer Zeit erfasst und jeden Leser in seinen emotionalen Grundfesten erschüttert.
 
 
 
Als die Studentin Natalie Porter in einer Bar einem atemberaubend attraktiven Mann begegnet, ahnt sie noch nicht, dass es sich um den Leibwächter handelt, den ihr unbekannter Vater geschickt hat, um sie zu beschützen. Alexander Sevastyan nimmt sie mit nach Russland in eine Welt des Reichtums und des Überflusses. Doch mit jedem Tag in seiner Gesellschaft verfällt Natalie mehr seinem düsteren Charme und seinem Versprechen, ihre verbotensten Wünsche zu erfüllen. 



Die Liebe hat ihren eigenen Plan: Der mitreißende Auftakt einer packenden New Adult-Reihe der New York Times-Bestsellerautorin Ann Aguirre.

Liebe? Dafür hat Nadia gerade überhaupt keinen Kopf. Die ehrgeizige Studentin verfolgt so zielbewusst ihren Weg, dass zwischen College und Job jeder Flirt auf der Strecke bleibt. Doch dann zieht sie mit ihrer WG um - und trifft diesen wortkargen, aber unwiderstehlichen Typen aus dem Erdgeschoss. Ty, der seinen kleinen Sohn allein großzieht, macht keinen Hehl daraus, dass auch ihm komplizierte Gefühle derzeit nicht in den Kram passen. Dennoch verbindet die beiden etwas, das so viel tiefer als eine normale Freundschaft geht. Und Nadia wird klar: Das Leben hat seine eigenen Pläne … 
 
 
 
»Es ist nur ein alter Brief!«, versucht Zara sich einzureden, als sie den zerfledderten Umschlag zwischen zwei Buchseiten entdeckt. Doch mit dem Fund ist nichts mehr so, wie es mal war. Sogar die wirren Erzählungen ihres senil geglaubten Großvaters ergeben plötzlich Sinn. Zara hat eine Schwester! Yosephine – verschwunden, ebenso wie all die Erinnerungen an sie. Und der Brief ist nur der Anfang einer langen Kette von Hinweisen. Zusammen mit ihrem Großvater und dem draufgängerischen, aber doch faszinierenden Ben macht sie sich auf die Suche nach Yosephine und der sagenumwobenen Stadt der Verborgenen. Nur, wie findet man einen Menschen, an den man keinerlei Erinnerung mehr hat? Und einen Ort, der nicht gefunden werden will? 



Christophs Goldbecks Leben könnte so herrlich unkompliziert sein - er hat eine wunderschöne Verlobte, seine Familie führt seit Jahrzehnten eine erfolgreiche Hotelkette und Geldsorgen sind ihm fremd.
Wenn da nur nicht seine völlig unfähige Assistentin Simone wäre. Christoph verzweifelt immer mehr an ihrer Inkompetenz und es gibt nur eine Lösung: Eine neue Sekretärin muss her, und das so schnell wie möglich.
Der Personalchef schlägt ihm vor, die Stelle mit einer jungen Frau aus der Buchhaltung zu besetzen. Christoph ist erleichtert, dass so rasch eine Lösung gefunden wird, und stimmt zu.
Doch als er Elena Hauptmann sieht, verschlägt es ihm die Sprache.
Ihr Kleidungsstil ist eine Katastrophe und überhaupt nicht für das Vorzimmer eines Hotelmanagers geeignet - doch das ist nicht das Einzige, was Christoph an seiner neuen Mitarbeiterin verstört. Elena ist scheu und reagiert fast schon ängstlich auf den Kontakt zu anderen Menschen.
Christoph ist zunächst genervt und versucht sie so schnell wie möglich wieder loszuwerden. Aber nach und nach weckt sie sein Interesse.
Wird aus ihnen doch noch ein perfektes Team?

Kommentare:

  1. Guten Morgen!

    Schön, "Shining" ist ein richtiger Klassiker von King, da wünsche ich dir schaurige Lesestunden damit.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen!!!

    Oh ja "Shining"! Das muss auch noch bei mir einziehen! Ich hab das vor Ewigkeiten mal gelesen, allerdings hat das Buch meinem Bruder gehört, ist also nicht in meinem Regal zu finden ^^ Aber da ich den Nachfolger lesen möchte, muss ich mich erst nochmal an Shining machen - ich weiß von dem Buch rein gar nix mehr :D

    Alle anderen Bücher sagen mir gar nix ^^ außer das von Fitzek

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Liebes! :)

    "I want it that way" und "Phoenicrus" habe ich schon auf meiner Merkliste. Beide Bücher würden mich reizen. Ansonsten möchte ich unbedingt bald wieder etwas von Stephen King lesen. Ich liebe seinen Schreibstil!! :) ♥ Ganz viel Spaß beim Lesen wünsch ich dir!

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  4. Hey =)

    "Into the deep" konnte mich damals gar nicht überzeugen, aber vielleicht kommt es ja bei dir besser an =). "Gamemaker" und "I want it that way" hört sich gut an =).
    Meine Stephen King Zeit ist vorbei ^^

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  5. Juhu, ich sehe der Plan "Shining" zu lesen nimmt Form an :)
    Freue mich auf eure Meinungen!

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Shining ist im August bei mir eingezogen.
    Ich freu mich auch sehr darauf es zu lesen.
    Dir wünsch ich auch viel Spaß dabei :)
    LG
    http://bubobuboslesewelt.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Hach wie peinlich.... schon soooo lange nicht mehr kommentiert. Nicht hauen. :D
    Sehr interessante Neuzugänge... aber das haben wir schon vor Wochen durchgekaut. *lacht*
    "Gamemarker" hab ich am Wochenende von meiner Cousine mitgenommen, so ausgeborgt... hab ich noch gar nicht erzählt. :D
    Und im Warenkorb befindet sich übrigens gerade "I want it that way". :D
    Ich sehe unsere S. King Planung läuft total... SO GEHT DAS NICHT. :D

    Drück dich! ♥
    Katja

    AntwortenLöschen

 
Design by Mira Dilemma.