[Blogtour] Schnee wie Asche - High Fantasy

24 Kommentare | Hinterlasse ein Kommentar

Hallo meine Lieben =)

Gestern gab es bei der zauberhaften Katja ein tolles Interview mit der Autorin Sara Raasch. Falls ihr noch nicht reingeschaut habt dann solltet ihr das unbedingt tun. Die Autorin ist sehr sympathisch und hat uns sogar zwei Videos zukommen lassen =)


Ich möchte euch heute ein bisschen das Genre des High Fantasy näherbringen. Typsche Merkmale an denen man erkennt das sich das gelesene Buch in diesem Genre befindet und auch ein paar Buchtipps für alle die gern mal in dieses Genre reinschnuppern möchten.

High Fantasy ist eine Unterkategorie des Fantasy-Genres und dabei der komplette Gegensatz zur Low Fantasy. Man nennt dieses Genre auch epische Fantasy.

Woher weiß ich das es sich bei meinem Buch um High Fantasy handelt?

- In der Regel spiel High Fantasy in einer eigenen Welt, einer fiktiven Welt. Meist ist diese Welt mittelalterlich geprägt. Die Welt wird sehr detailliert dargestellt. Es existieren eigene Tiere, Pflanzen, Sprachen und eine eigene Geschichte. Im Buch "Schnee wie Asche" wird dem Leser eine magische und mysthische Welt dargestellt. Hauptaugenmerk liegt dabei auf den Jahreszeitenländern, somit eindeutig fiktiv. Zum besseren Verständnis gibt es hier auch noch eine Karte der fiktiven Welt, mit allen wichtigen Gebieten und Städten.

- Ebenfalls ein sehr wichtiger Aspekt ist die Mythologie. Oft sind diese eng mit der eigentlichen Handlung verbunden.

- In Büchern der High Fantasy wird der Schwerpunkt in die Magie gelegt. Auch in "Schnee wie Asche" hat die Magie eine zentrale Rolle. Hier habe ich einmal zwei Zitate für euch herausgesucht:

Irgendwo unterhalb der Jahreszeiten-Königreiche liegt ein riesiger pulsierender Magieball und irgendwo in unseren Klaryns-Bergen gab es einst einen Zugang dazu. Was die Beschaffenheit des Landes und der Natur angeht, war seine Wirkung auf die vier Jahreszeiten-Königreiche begrenzt, doch jeder König und jede Königin in Primoria, in den Rythmus- und den Jahreszeiten-Königreichen, besitzt einen Anteil an dieser Magie durch seine oder ihre Magsignie und kann sie zum Wohle seines oder ihres Königreichs nutzen.
Seite 16
Kälte verwandelt meine Glieder in Eis, lässt meine Lungen erstarren, sodass ich davon überzeugt bin, dass ich Eisblumen ausatme. Alles um mich herum und in mir drin verwandelt sich in eisige Kälte.
Seite 374

- Werke der High Fantasy erstreccken sich meist über mehrere Bände. Dabei folgt die Handlung einem schematischen Aufbau:
Ein menschlicher oder menschenähnlicher Protagonist, dieser kann weiblich oder männlich sein, begibt sich auf eine Reise um eine Bedrohung zu bekämpfen. Dabei kann es sich zum Beispiel um eine finstere Macht handeln.
Während dieser Reise entwickelt sich der Protagonist zu einem Held und muss verschiedene Situationen meistern. Dabei sind die Helden keineswegs perfekt, sie zeigen Schwächen und haben Fehler.

Folgende Bücher zählen zu den Klassikern im High Fantasy Bereich:


Ich hoffe ich konnte euch das Genre ein bisschen näherbringen und den ein oder anderen vielleicht auch neugierig machen. Ich selbst lese gern Fantasy, wenn es auch in letzter Zeit etwas kurz gekommen ist. Aber ich tauche immer wieder gern in die Welten ein und lasse mich von der Magie verzaubern =)

Quellennachweise: hier und hier 

Tourplan:

01.06. Buchvorstellung - Bücherjunkies
02.06. Protagonistin Meira - Lielan Reads
03.06. Die Welt - Carlys Buchsucht
04.06. Interview mit der Autorin - Katja´s Bücherwelt
05.06. High Fantasy - hier bei mir
08.06. Bekanntgabe der Gewinner

Gewinnspiel:

Unter jedem Blogbeitrag werdet ihr eine Frage finden die ihr in den Kommentaren beantworten müsst. Für jede beantwortete Frage gibt es ein Los für den Lostopf. Zu gewinnen gibt es zwei Mal ein Exemplar von "Schnee wie Asche".
Gewinnspielfrage:
Welches ist dein Lieblingsbuch aus dem Genre High Fantasy, bzw. welches möchtest du unbedingt lesen?


Teilnahmebedingungen:
Du musst mindestens 18 Jahre alt sein, ansonsten benötigen wir eine Einverständniserklärung deiner Eltern.
Versand nur innerhalb Deutschlands.
Deine Adresse wird nur für das Gewinnspiel verwendet und anschließend gelöscht.
Falls Dein Gewinn auf dem Postweg verloren geht, übernehmen wir keine Haftung dafür.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Der Gewinner sollte sich innerhalb von einer Woche per Email bei Katja melden, damit die Gewinne verschickt werden können.

Kommentare:

  1. Hallo und guten Tag,

    also sehr gerne mag ich ..Herr der Ringe...und gerne mal so in einem Stück lesen würde ich gerne ..Die Herren von Winterfell...

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  2. Lieblingsbuch ist schwierig. Ich habe mittlerweile ein paar Lieblingsreihen! ♥ Meine Einstiegsdroge war Harry Potter und ich habe mit der Zeit einige Fantasy-Bücher gelesen, zumeist aber aus Unter-Genre. Jedoch bin ich gerade momentan wieder sehr angetan von High Fantasy und habe mit riesiger Freude und Begeisterung die Königsmörder-Chroniken von Patrick Rothfuss verschlungen und bin nun an den Büchern von Brandon Sanderson dabei. Mistborn war HAMMER. Und nun freue ich mich auf die Bände 3 und 4 der Sturmlicht-Chroniken. :)

    LG,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen,

    mein aktueller, neu entdeckter Liebling im Bereich High Fantasy ist "Die vier Reiche: Die Legaten". Ganz toll ausgearbeitete Charaktere, pure Emotionen, herzerwärmende Sprache - Ich bin begeistert :)

    Lesen möchte ich in diesem Bereich noch gern "Zwölf Wasser", weil ich davon bisher schon sehr viel Gutes gehört habe und von "Schnee wie Asche" sowieso :)

    Liebe Grüße

    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Hey :)
    High fantas war früher mein absolutes lieblingsgenre...mittlerweile les ich nur noch bestimmte Bücher aus diesem genre, aber auf jeden fall liebe ich harry potter ♡♡♡ angefangen hat es aber mit den geheimnissen des nicholas flamel. Die reihe ist wirklich klasse.
    Und lesen mòchte ich natürlich schnee wie asche *haha*
    Lg Anna

    AntwortenLöschen
  5. Hi :)

    Ich muss ja gestehen, dass ich immer noch Harry Potter als Lieblingsbücher in diesem Genre habe und glaube auch nicht, dass sich das so schnell ändern wird. Dafür sind die Bücher einfach zu perfekt ;)

    Und natürlich möchte ich "Schnee wie Asche" gewinnen, da ich ansonsten ja nicht mitmachen würde :p

    Liebe Grüße
    Mira

    mira.smiles@web.de

    P.S.: ich werd dir als stille Leserin erhalten bleiben. Dein Blog ist echt toll! :-)

    AntwortenLöschen
  6. Hey :)
    Also mein Lieblingsbuch aus dem Genre High Fantasy ist definitiv Eragon, ich mag die Reihe total gerne und habe die Bücher verschlungen. Die Drachen sind so cool :D
    Obwohl, eine weitere Reihe in dem Genre, die ich liebe, ist die von Kritin Cashore, die Beschenkte und so. Die Bücher sind auch echt klasse :)
    Liebe Grüße,
    Jana

    AntwortenLöschen
  7. Vielen dank für diese schöne Blogtour. Schade, dass sie schon wieder vorbei ist.
    Ich würde gerne mal die Herren von winterfell lesen... Ich bin ein totaler Game oft Thrones Fan und habe mich bisher nur noch nicht dran getraut, weil ich schon die Serie stellenweise recht kompliziert finde...

    AntwortenLöschen
  8. Hallo ,

    Tolles Beitrag :) Vielen Dank :)
    Ich würde gern lesen die Königsmörder-Chroniken von Patrick Rothfuss.
    Ich wünsche Dir schönen Tag:)

    Liebe Grüße Margareta Gebhardt
    margareta.gebhardt@gmx.de

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,

    ich mag sehr gerne die Zwergenreihe von Markus Heitz.

    LG
    SaBine
    (kupfer-sabine@t-online.de)

    AntwortenLöschen
  10. Hi Sunny,
    meine Lieblings-High-Fantasy-Bücher sind zum einen auch "Der Herr der Ringe" und zum anderen die Reihe von Terry Goodkind "Das Schwert der Wahrheit". Ich habe alle Bücher gelesen, obwohl sie super dick sind. Und sie haben mir sehr gut gefallen.
    Was ich noch lesen möchte? "Schnee wie Asche", daher nehme ich hier auch teil :)

    Viele Grüße und ein schönes Wochenende"
    Laura

    AntwortenLöschen
  11. Huhu,

    toller Beitrag. Da ich ein riesiger Fan dieses Genres bin war das zwar nicht mehr viel neues für mich aber nichtsdestotrotz toll geschrieben.
    Meine liebsten Bücher dieses Gernes sind ganz klar die Reihe von George R. R. Martin "Das Lied von Eis und Feuer" und die Zwerge-Reihe von Markus Heitz. Beide super super gelungen :)

    LG und ein entspanntes Wochenende :)

    Philip

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Sunny,

    danke für den interessanten Beitrag. Natürlich weiß ich, was High Fantasy ist, aber es tut gut, dieses Wissen mal wieder aufzufrischen ;)

    Mein absolutes Lieblingsbuch in diesem Genre ist, wie sollte es anders sein, "Der Herr der Ringe". Dieses Buch hat mich einfach total fasziniert und ich hab irgendwie nie wieder was vergleichbares gelesen.

    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Sunny,

    eine schöner und informativer Beitrag. Ich lese noch nicht sehr lange im Bereich Fantasy und fand deinen Bericht daher sehr gut für mich. Am Besten gefällt mir die "Zwergen-Reihe" von Markus Heitz sowie "Memiana" von Matthias Herbert.

    Definitiv lesen möchte ich "Schnee wie Asche" :) da mich die Geschichte sehr reizt.

    Liebe Grüße,
    Uwe
    (leseratteug6@gmail.com)

    PS: dein Blog gefällt mir und bin gleich mal Leser geworden.

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Sunny :)
    ein interessanter Post, jetzt weiß ich auch richtig Bescheid. Ich mag die Eragon-Reihe wirklich gern, es ist aber schon etwas her, seit ich sie gelesen habe. Das Lied von Eis und Feuer möchte ich schon so lange lesen und ich muss unbedingt schnell damit anfangen, weil ich sonst wirklich etwas verpasse, das weiß ich :D

    Liebe Grüße,
    Noemi

    AntwortenLöschen
  15. Hi Mausi,

    mal schauen wie lange ich kommentieren darf *einhändig auf der Tastatur rumstocher*
    Dein Beitrag hat mir super gefallen, habe ihn gestern schon gelesen und was neues gelernt =) Jetzt muss ich nur noch irgendwann das Buch lesen ^^;

    Glg *drück dich* <3
    Micha

    AntwortenLöschen
  16. Huhu! :)
    Ich wusste vorher auch nicht, was High Fantasy ist. Wirklich sehr bereichernd :)
    Ich habe noch nie ein High-Fantasy gelesen, aber ich würde gerne mal Eragon oder Schnee wie Asche lesen :-)
    Viele Grüße, Denise (denisekunze2424@gmail.com)

    AntwortenLöschen
  17. Hallo :)
    Ich bin gerade zufällig über deinen Blog gestolpert und du hast es wirklich schön hier <3
    Ich habe noch nie ein High-Fantasy Buch gelesen, aber ich würde zum Beispiel gerne mal Herr der Ringe oder Eragon lesen, da das ja wirklich Klassiker sind.

    Liebe Grüße
    Jenni
    jennis-lesewelt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  18. Huhu Sunny,

    danke für den schönen Beitrag! Also ich möchte unbedingt Game of Thrones lesen und natürlich auch "Schnee wie Asche" ;)

    LG, Mary <3
    http://marys-buecherwelten.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  19. Huhu,
    ich habe vor kurzem Elias & Laia gelesen, das ich dem High Fantasy-Genre zuordnen würde und welches mir unglaublich gut gefallen hat - mein bisheriges Highlight des Jahres.
    Winteraugen von Rebecca Wild fand ich auch unglaublich schön.
    Auf meiner High-Fantasy-Wunschliste stehen noch Game of Thrones und natürlich Schnee wie Asche ;)
    LG anja

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Sunny!

    Mein Lieblingsbuch (bzw. meine Lieblingsbücher) aus dem High-Fantasy Genre ist die Gilde der Schwarzen Magier- Trilogie von Trudi Canavan. Auch die Königsmörder Chronik von Patrick Rothfuss, steht bei mir ganz oben. Am liebsten würde ich in der nächsten Zeit Schnee wie Asche und die Codex Alera Reihe von Jim Butcher endlich beginnen.

    Liebste Grüsse
    Henny von Bellezza Ribelle

    AntwortenLöschen
  21. Hallo,

    ein sehr schöner Beitrag. Für mich war das Thema High Fantasy lange Zeit ein Mysterium.
    Ich möchte seit Jahre Der Herr der Ringe lesen. Das Lied von Eis und Feuer habe ich schon gelesen und fand es richtig gut.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  22. Hi :) Ich hatte mir schon lange mal vorgenommen Harry Potter zu lesen.
    LG Cassie

    AntwortenLöschen
  23. Gelesen habe ich Eragon, auf meinem SUB liegen noch die Bücher von Bernhard Hennen, Marcus Heitz und George R.R. Martin.
    Brennend interessieren würde mich Schnee wie Asche,hat ein tolles Cover.
    LG Maria Meier

    AntwortenLöschen
  24. Vielen vielen Dank für deine Unterstützung bei der Tour und diesem tollen Beitrag. :D Er ist wirklich sehr gut geworden. ♥

    Drück dich! :-*
    Kajta

    AntwortenLöschen

 
Design by Mira Dilemma.