Neuzugänge Teil 2 Februar 2014

6 Kommentare | Hinterlasse ein Kommentar
Ich bin heute wieder in einen Kaufrausch verfallen. Es gab so viele tolle Bücher und ich konnte mich gar nicht entscheiden. Drei Stück habe ich mitgenommen und noch eins vorbestellt. Und hier sind meine neuen Schätze:

Berührend, fesselnd, unfassbar: Wenn nichts mehr ist, wie es war. Kurz, nachdem es zur Pause geläutet hat, hört Miriam einen Schuss. Zunächst versteht niemand, was eigentlich passiert ist, aber dann herrschen Chaos und nackte Angst. Matias, ein Schüler aus ihrer Parallelklasse, schießt um sich. Auch Miriams Freund Tobi wird tödlich getroffen. Miriam überlebt - aber sie fragt sich, ob das Leben ohne Tobi und mit den ständig wiederkehrenden Albträumen überhaupt noch einen Sinn hat. Waren sie und ihre Mitschüler Schuld an der Katastrophe?
Das großartige Debüt von Anna Seidl, die erst 16 Jahre alt war, als sie diese aufwühlende Geschichte geschrieben hat: eine intensive Auseinandersetzung mit den Folgen eines Amoklaufs für die Überlebenden, mit Schuld und Trauer, schonungslos erzählt.

[Rezension] Ina Linger - Falaysia. Fremde Welt

4 Kommentare | Hinterlasse ein Kommentar

Klappentext:
Unvermutet und plötzlich wacht Jenna in einer ihr völlig fremden, mittelalterlichen Welt auf und weiß zunächst gar nicht, wo ihr der Kopf steht und was sie tun soll. Erst als sie auf ein altes Bauernpaar stößt, erfährt sie, dass sie sich in Falaysia befindet, einer Welt, die sich von der ihren völlig unterscheidet. Wie sie dorthin gekommen ist und warum, bleiben für sie jedoch zunächst unbeantwortete Fragen – bis sie Leon begegnet, der ebenfalls aus ihrer Welt kommt, jedoch schon seit Jahren in Falaysia verschollen ist. Durch ihn erfährt sie, dass ihre Tante Melina und deren alter Freund Demeon für ihre missliche Lage verantwortlich und sie beide in ein gefährliches ‚Spiel‘ verwickelt sind, das sie erst noch begreifen müssen. Obwohl Jenna und Leon sich gegenseitig nicht wirklich geheuer sind, beschließen sie, sich zusammenzuraufen und zu versuchen, gemeinsam den Weg durch die Länder Falaysias zurück nach Hause zu finden. Dies ist allerdings alles andere als ein Kinderspiel, denn es scheint so, als würde in Falaysia gerade ein Krieg ausbrechen. Und dann gibt es da noch den gefürchteten Kriegerfürsten Marek, der noch eine persönliche Rechnung mit Leon offen hat und diesen wie ein Besessener verfolgt. Ein Mann, der bald auch schon Jennas Leben bedroht, aber dennoch eine seltsame Faszination auf sie ausübt… 

Gemeinsam Lesen #49

14 Kommentare | Hinterlasse ein Kommentar

Heute lesen wir wieder gemeinsam. Und die liebe Asaviel hat dazu wieder vier Fragen gestellt.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade "Düstere Seelen" von Daniela Frenken und befinde mich bei 42%.

Montagsfrage

18 Kommentare | Hinterlasse ein Kommentar

Es ist wieder Zeit für die Montagsfrage von LIBROMANIE.
Die heutige Frage lautet:

Hat dir ein Buch schon mal solche Angst gemacht, dass du es abgebrochen hast?

Es ist durchaus schon einmal vorgekommen, dass ich ein Buch aus Angst abgebrochen habe. Es war ein Horrorbuch und ich war alleine zu Hause. Draußen war es dunkel. Es war so still und plötzlich ein Geräusch. Ich hab mich so erschrocken und habe das Buch zu geklappt. Und ich habe es auch nie wieder angerührt.
Nachdem ich "ES" von Stephen King gelesen habe, hatte ich noch Tage danach Alpträume. Dieser Clown hat mich echt fertig gemacht. Habe dann auch noch den Film dazu gesehen (ich muss mich halt quälen) und wieder hat mich Pennywise in meinen Träumen besucht. Seit dem mache ich einen Bogen um Horrorbücher. 

[Rezension] Kristina Ohlsson - Aschenputtel

9 Kommentare | Hinterlasse ein Kommentar

Klappentext:
Das Grauen beginnt, als eine Fahrt zu Ende geht …
Hochsommer in Schweden. Es regnet Bindfäden. Der voll besetzte Schnellzug nach Stockholm muss außerplanmäßig halten. Eine junge Frau tritt hinaus aufs Bahngleis, um ungestört zu telefonieren – und wird von ihrer Tochter getrennt, als der Zug ohne Vorwarnung weiterfährt. Der Schaffner wird alarmiert, doch als er das kleine Mädchen abholen will, ist es spurlos verschwunden. Das Ermittlerteam um Kommissar Alex Recht und Fahndungsspezialistin Fredrika Bergman wird auf den Fall angesetzt. Als wenig später ein zweites Kind verschleppt wird, wird der Fall zu einem Albtraum …

[Rezension] Sarah Blakely-Cartwright, David Leslie Johnson - Red Riding Hood. Unter dem Wolfsmond

7 Kommentare | Hinterlasse ein Kommentar

Klappentext:
Er tötet andere, sie will er lebend

Zehn Jahre ist es her, dass Valeries Kindheitsfreund Peter verschwand und Valerie beim nächsten Vollmond einem Werwolf gegenüberstand – und von diesem verschont wurde. Nun ist Peter wieder da, und als sie ihn wiedersieht, packt die jetzt siebzehnjährige Valerie dieselbe wilde Leidenschaft wie dereinst. Zwar ist sie dem wohlhabenden Henry Lazar versprochen, aber Valerie würde alles dafür tun, um Peter nicht wieder zu verlieren. Doch dann wird am Tag nach Vollmond der leblose Körper eines jungen Mädchens gefunden. Kratzspuren und Bisse sprechen eine eindeutige Sprache: Der Werwolf ist zurück, und er hat sich ausgerechnet Valeries Schwester Lucie geholt. Alles deutet darauf hin, dass der Wolf allein wegen Valerie gekommen ist und nicht ruhen wird, bis er auch sie in seiner Gewalt hat…

[Rezension] Ian Halperin, Max Wallace - Mordfall Kurt Cobain. Was bisher verschwiegen wurde

8 Kommentare | Hinterlasse ein Kommentar

Klappentext:
Jugendliche in aller Welt waren schockiert, als die Nachricht bekannt wurde: Kurt Cobain hat sich am 5. April 1994 mit einer Schrotflinte erschossen. Obwohl der Vorfall offiziell als Selbstmord deklariert wurde, rissen die Spekulationen um seinen Tod nie ganz ab. Hatte sich einfach jemand Cobains reißerische Weltschmerzpose zunutze gemacht, um einen Mord zu vertuschen? Geriet seine skandalträchtige Witwe Courtney Love zu Unrecht immer wieder in Verdacht, am Tod ihres Mannes nicht ganz unschuldig zu sein? Die Journalisten Halperin und Wallace sind den Ungereimtheiten auf den Grund gegangen.

Gemeinsam Lesen #48

14 Kommentare | Hinterlasse ein Kommentar

Endlich ist Dienstag und es geht in eine neue Runde "Gemeinsam Lesen" =)
Ich freue mich wieder bei der Aktion von Asaviel dabei zu sein. Und los gehts:

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese im Moment "Aschenputtel" von Kristina Ohlsson und befinde mich auf Seite 200.

Montagsfrage

10 Kommentare | Hinterlasse ein Kommentar

Es ist wieder soweit. LIBROMANIE hat wieder eine Frage zum Montag gestellt. Die heutige Frage lautet:

Hast du schon einmal einen Ort besucht, nur weil er in einem Roman vorkommt?

Nein das habe ich nicht. Aber ich habe es vor. Obwohl es nicht an dem Buch liegt. Ich wollte auch vorher schon einmal dieses magische Land besuchen. Die Rede ist von dem schönen Schottland *.*
Dieses Land fasziniert mich schon lange. Und ich freue mich es eines Tages besuchen zu können. Nach dem Buch "The Curse" von Emily Bold ist die Sehnsucht nur noch größer geworden.

So das wars schon wieder für heute von mir =)
Schönen Montag euch allen.

Neuzugänge Februar

15 Kommentare | Hinterlasse ein Kommentar
 Hallo ihr Lieben,
der Februar ist nun schon zur Hälfte um und ich habe mit Erschrecken festgestellt, dass ich diesen Monat noch gar keine Neuzugänge gepostet habe. Somit hole ich das hiermit nach.
Es sind insgesamt sechs Bücher bei mir eingezogen. Und ich freue mich schon sehr darauf in ihnen zu stöbern.

Manchmal lauert das Böse gleich nebenan.
Betrogen, desillusioniert und ziellos entschließt sich Nina, gemeinsam mit ihrer Mutter in deren Heimatort zurückzukehren um einen Neuanfang zu wagen.
Doch die Hoffnung auf ein besseres Leben wird schnell gedämpft, denn der Empfang ist alles andere als herzlich, gute Jobs sind nicht vorhanden und Ninas Cousine Julia hat sich sehr verändert.
Zum Glück findet Nina schnell neue Freunde und sogar eine neue Liebe und sie wäre zufrieden, gäbe es nicht neue Probleme in der Familie. Denn hinter der merkwürdigen Stimmung ihrer Cousine scheint mehr zu stecken als eine einfache Depression.
Als Nina ihrer Cousine helfen will und auf die wahren Gründe für Julias Verzweiflung stößt, ist sie entsetzt.
Nach und nach offenbaren sich die menschlichen Abgründe, die hinter den Fassaden des beschaulichen Ortes lauern und Nina steckt plötzlich mittendrin in einem Meer aus Misstrauen, Verrat, und Tod.

[Rezension] Cassandra Clare - Chroniken der Unterwelt 2. City of Ashes

5 Kommentare | Hinterlasse ein Kommentar

Klappentext:
Clary wünscht sich ihr normales Leben zurück. Doch was ist schon normal, wenn man als Schattenjägerin gegen Dämonen, Werwölfe, Vampire und Feen kämpfen muss? Sie wünscht sich nichts sehnlicher, als der Unterwelt den Rücken zuzukehren. Doch als ihr Bruder Jace in Gefahr gerät, stellt sich Clary ihrem Schicksal - und wird in einen tödlichen Kampf gegen die Kreaturen der Nacht verstrickt.

Wölkchens Freitags Fragen #32

7 Kommentare | Hinterlasse ein Kommentar

Juhu es ist Freitag !!! Und auch noch Valentinstag ♥♥♥
Ich wünsche euch in diesem Sinne allen einen wunderschönen Valentinstag und schöne Stunden mit euren Liebsten =)
So nun kommen wir aber zum eigentlichen Inhalt des Posts. Wölkchen hat wieder einmal zwei Fragen vorbereitet und ich freue mich sehr wieder mitmachen zu können. Hier sind die Fragen:

1. Wie stehst du zu Hypes um Bücher? 
- Gehst du da voll mit oder nervt dich so etwas eher?

Ich bekenne mich schuldig. Ja ich lasse mich definitiv anstecken. Aber ich bin nach dem Lesen nicht immer der selben Meinung wie die anderen. Manchen gefällt ein Buch oder eine Serie super gut und mir nicht so. Bestes Beispiel die "Edelstein"-Trilogie. Ich habe den ersten Band unterbrochen und konnte mich auch bis jetzt noch nicht dazu durchringen es noch einmal zu versuchen. 
Aber wenn ich merke, dass viele Blogger von einem Buch schwärmen, dann hole ich es mir. Und meist werde ich auch nicht enttäuscht.

2. Welche 3 Wörter beschreiben dich am besten?

Ui nur drei Wörter??? Das ist echt schwer.
Grinsebacke
Aufgedreht
Bekloppt
Ich denke das trifft es am besten. Ich bin natürlich auch noch verdammt liebenswürdig :-p

Challenge: How far would you go? Die Kilometer-Challenge 2014

6 Kommentare | Hinterlasse ein Kommentar

Jaaa nun hab ich noch eine Challenge gefunden die ich echt toll finde. Aber sie lässt sich gut mit allen anderen verbinden an denen ich schon teilnehme. Da wird es denke ich mal nicht ganz so stressig =)
Ausgedacht hat sich diese Challenge Philly von Wortgestalt. Wenn ihr wissen wollt wie es genau funktioniert dann klickt einfach auf den Link.

Mit der Seite luftlinie.org werde ich meine zurückgelegten Kilometer berechnen. Ich bin gespannt was am Ende des Jahres rauskommen wird.

Juli 2014
Josin L. McQuein - Arclight. Niemand überlebt die Dunkelheit
Von Washington D.C. nach Erfurt: 6.639,05km Luftlinie 
Nadine Erdmann - Mind Ripper
von London nach Erfurt: 777,75km Luftlinie
Abigail Gibbs - Dark Heroine. Dinner mit einem Vampir
von London nach Erfurt: 777,75km Luftlinie
Gabriele Diechler - Glenylon Manor
von Schottland nach Erfurt: 1.170,57km Luftlinie
Amanda Maciel - Das wirst du bereuen
von Washington D.C. nach Erfurt: 6.639,05km Luftlinie

Zurückgelegte Kilometer: 16.004,17km Luftlinie

Juni 2014:
Sally Green - Half Bad. Das Dunkle in mir
von London nach Erfurt: 777,57km Luftlinie
Gena Showalter - Rückkehr ins Zombieland 
von Oklahoma nach Erfurt: 8.163,83km Luftlinie
Emily Murdoch - Wenn ihr uns findet 
von Tennessee nach Erfurt: 7.499,61km Luftlinie
Jennifer Rush - Hide 
von Indiana nach Erfurt: 7.034,44km Luftlinie
Kat Carlton - Code Black 
von Washington D.C. nach Erfurt: 6.639,05km Luftlinie
Ursula Poznanski - Die Varratenen 
von Berlin nach Erfurt: 238,17km Luftlinie 

Zurückgelegte Kilometer: 30.352,67km Luftlinie 
 

Mai 2014:
Michelle Raven - Tödliche Verfolgung
von Texas nach Erfurt: 8.590,44km Luftlinie
Edgar Rai, Cem Gulay - Sunny war gestern 
von Hamburg nach Erfurt: 295,27km Luftlinie
Laura Kneidl - Elemente der Schattenwelt. Blood & Gold 
von Evanstone nach Erfurt: 5.762,44km Luftlinie
Carina Bartsch - Kirschroter Sommer 
von Berlin nach Erfurt: 238,17km Luftlinie
Rick Yancey - Die 5. Welle 
von Cincinnati nach Erfurt: 7.078,65km Luftlinie
Jennifer L. Armentrout - Obsidian. Schattendunkel  
von Ketterman nach Erfurt: 6.779,42km Luftlinie

Zurückgelegte Kilometer: 28.744,39km Luftlinie   

April 2014:
Richelle Mead - Vampire Academy 1. Blutsschwestern 
von Erfurt nach Montana: 7.777,34km Luftlinie 
Karen Clarke - Hokus Pokus Zauberkuss 
von Erfurt nach London - 777,57km Luftlinie 
 Lisa Gardner - Du darfst nicht lieben 
von Erfurt nach Boston: 6006,36km Luftlinie 
Kjetil Johnson - Dark Village 1. Das Böse vergisst nie 
von Erfurt nach Dypdal (Finnland): 1.509,55km Luftlinie
Elizabeth Heiter - Kalte Gräber 
von Erfurt nach Bakersville (Virginia): 7.185,68km Luftlinie

Zurückgelegte Kilometer: 23.256,53km Luftlinie 

März 2014:
Jackson Pearce - Drei Wünsche hast du frei
von Erfurt nach North Carolina: 7.007,65km Luftlinie
Veronica Roth - Die Bestimmung (Band 1)
von Erfurt nach Chicago: 7.050,68km Luftlinie
Kevin Brooks - Bunker Diary
von Erfurt nach London: 777,57km Luftlinie
Jennifer Rush - Escape
von Erfurt nach Treger Creek, New York: 6.311,50km Luftlinie
Tess Gerritsen - Grabesstille 
von Erfurt nach China Town: 9.316,89km Luftlinie

Zurückgelegte Kilometer: 30.464,29km Luftlinie

Februar 2014:

Heike Eva Schmidt - Purpurmond
von Erfurt nach Bamberg: 120,42km Luftlinie
Cassandra Clare - City of Ashes 
von Erfurt nach New York: 6.311,51km Luftlinie
Kristina Ohlsson - Aschenputtel
von Erfurt nach Stockholm: 1.030,19km Luftlinie
Daniela Frenken - Düstere Seelen
von Erfurt nach Willich: 313,65km Luftlinie

Zurückgelegte Kilometer: 7.775,77km Luftlinie

Gemeinsam Lesen #47

14 Kommentare | Hinterlasse ein Kommentar

Auch heute mache ich gern wieder bei der Aktion von Asaviel. Ich freue mich jede Woche auf den Dienstag, denn diese Aktion macht wirklich sehr viel Spaß.
Hier nun die heutigen vier Fragen:

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese im Moment den zweiten Band der "Chroniken der Unterwelt"-Reihe "Citty of Ashes" von Cassandra Clare. Ich befinde mich auf Seite 239.

Montagsfrage

7 Kommentare | Hinterlasse ein Kommentar

Es ist wieder Montag und Zeit für die Montagsfrage von LiBROMANiE. Die heutige Frage lautet:

Haben dich deine Lieblingsautoren schon mal enttäuscht?

Die Frage muss ich mit einem klaren JA beantworten. Letzten Monat hatte ich das neue Werk von Lynn Raven "Seelenkuss" gelesen. Und was soll ich sagen, sie hat mich mit diesem Buch total enttäuscht. Bevor ich "Seelenkuss" gelesen habe, war ich von ihr als Autorin einfach nur begeistert. Ich habe mir alle Bücher von ihr besorgt und konnte es kaum erwarten ihr neuestes Werk zu lesen. Und dann diese Enttäuschung. Ich hoffe ganz stark das das nächste Buch von ihr mich wieder vollkommen begeistern kann.

TAG: Liebster Blog Awad

11 Kommentare | Hinterlasse ein Kommentar
Und noch einmal wurde ich getaggt von der lieben Jasi und von der lieben Liane. Auch hier möchte ich gern mitmachen.


Regeln:
1. Verlinke die Person, die dich nominiert hat.
2. Beantworte die Fragen, die dir gestellt wurden.
3. Nominiere 11 Blogs, die unter 200 Follower haben und nominiere sie. Sage den Leuten Bescheid.
4. Denke dir 11 eigene Fragen für die Nominierten aus.

TAG: Ich möchte unbedingt lesen ...

3 Kommentare | Hinterlasse ein Kommentar
Ich wurde von der lieben Katja getaggt. 

Die Regeln:
Zähle 5 Bücher auf, die ganz oben auf deiner Wunschliste stehen, die aber KEINE Fortsetzungen von Büchern sind, die du schon gelesen hast - sie sollen also völlig neu für dich sein. 

Danach werde 8 neue Blogger getaggt und ihnen in einem aktuellen Post Bescheid gegeben.

Da ich 2 Wunschlisten führe werde ich hier auch von jeder Wunschliste 5 Bücher nennen. Fangen wir mit den Printbüchern an:

[Rezension] Heike Eva Schmidt - Purpurmond

4 Kommentare | Hinterlasse ein Kommentar














Hier gehts zum Verlag

Klappentext:
Als Cat einen alten Halsreif findet, legt sie ihn sich neugierig um. Dumm nur, dass das Schmuckstück mit einem Fluch belegt ist und sie geradewegs in die Vergangenheit befördert. Zu allem Überfluss lässt sich der Kupferreif auch nicht mehr von ihrem Hals entfernen. Wären da nicht die kräuter­kundige Dorothea und deren Bruder Jakob, der Cats Herz schneller schlagen lässt, würde sie wohl verzweifeln, vor allem, da der Halsreif sich immer enger zusammenzieht … Quelle: Amazon

Wölkchens Freitags Fragen #31

8 Kommentare | Hinterlasse ein Kommentar

Ich mache heute zum ersten Mal bei dieser Aktion mit, welche Wölkchen ins Leben gerufen hat. Auch heute hat sie wieder zwei Fragen gestellt:

1. Welche Buchverfilmung hast du dir als letztes angeschaut?

Gemeinsam Lesen #46

6 Kommentare | Hinterlasse ein Kommentar

Ich mache auch heute gerne wieder mit bei der Aktion von Asaviel

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Im Moment lese ich "Purpurmond" von Heike Eva Schmidt und befinde mich auf der Seite 134.

Mein Lesemonat Januar

7 Kommentare | Hinterlasse ein Kommentar



Hallo hier Lieben =)
Heute gibt es einen kleinen Rückblick auf den Monat Januar. Ich muss vorweg sagen, wenn mich dieses eine Buch nicht einen halben Monat beschäftigt hätte, wären es sicher mehr gelesene Bücher geworden. Aber so ist es nun einmal. Ich wollte es aber unbedingt zu Ende lesen. Lest weiter dann erfahrt ihr mehr =)

 
Design by Mira Dilemma.