[Rezension] Jennifer L. Armentrout - Onyx. Schattenschimmer

5 Kommentare | Hinterlasse ein Kommentar
Titel: Onyx. Schattenschimmer
Autor: Jennifer L. Armentrout
Original: Onyx (Lux Novel)
Teil einer Reihe: 2/5
Format: Hardcover mit Schutzumschlag
Seitenanzahl: 464
Preis: 19,99€
Kindle Edition: 13,99€
Verlag: Carlsen


Seit Daemon Katy geheilt hat, sind sie für immer miteinander verbunden. Doch heißt das, dass sie auch füreinander bestimmt sind? Auf keinen Fall, findet Katy und versucht sich gegen ihre Gefühle zu wehren. Das ist allerdings gar nicht so einfach, denn Daemon ist nun fest entschlossen, sie für sich zu gewinnen. Dann taucht ein neuer Mitschüler auf – und mit ihm eine dunkle Gefahr. Katy weiß nicht mehr, wem sie trauen kann. Was geschah mit Daemons Bruder? Welche Rolle spielt das zwielichtige Verteidigungsministerium? Und wie lange wird sie Daemons enormer Anziehungskraft noch widerstehen können? Quelle

Das Cover gefällt mir wie beim ersten Band auch schon sehr gut. Die Farben sind aufeinander abgestimmt und harmonieren miteinander. Dieses Mal ist nur eine Person zu sehen, welche durch die Wiesen rennt.

Warum wollte ich das Buch lesen?
Band eins hatte mir schon gut gefallen. Es war nicht herausragend aber es hat mich unterhalten können. Also wollte ich wissen wie es weiter geht mit Daemon und Katy. Finden sie endlich zueinander? Mit welchen Wendungen wird mich die Autorin überraschen?

Der Einstieg fiel mir wieder sehr leicht, was an dem tollen Schreibstil von Frau Armentrout liegt.
Neben unseren Charakteren, mit welchen wir schon in Band eins Bekanntschaft machen durften, lernen wir auch wieder neue Personen kennen.

Zum Einen hätten wir da Blake. Blake ist neu an der Schule und doch ein ziemlich seltsamer Vogel. Ich muss sagen das ich mit ihm nicht warm wurde und er mir die ganze Zeit über unsympathisch war. Er schlawenzelt um Katy rum als wäre sie sein Eigentum. Das hat mich doch ziemlich genervt.

Auch Katy war mir in diesem Band nicht so sympathisch wie im vorherhigen. Sie ist nervig und zickig. Einserseits fühlt sie sich Daemon hingezogen, andererseits will sie das nicht zugeben und hält ihn auf Abstand. Dabei merkt doch jedes Kind das sie verrückt nach ihm ist und es nur nicht zugeben will. Mich hat das Verhalten teilweise echt auf die Palme gebracht. Erst im letzten Drittel wurde sie mir wieder sympathisch und ich konnte mich beruhigt zurücklehnen und den Rest des Buches genießen.

Daemon ist wie immer hinreißend. Ich schwöre wenn es ihn im echten Leben geben würde, er wäre sowas von fällig. Er hat eine witzige Art und liebt es Katy zu necken. Auch weiß er das er gut aussieht und lässt dies seine Umwelt auch spüren. In diesem Band lernen wir auch den romantischen Daemon kennen, welcher mir sehr gut gefallen hat. Katy war mit diesem jedoch zunächst leicht überfordert. Mir hat Daemon in jeder Hinsicht wieder sehr gut gefallen.

Im zweiten Band der Lux-Reihe erwarten den Leser neue Abenteuer mit Daemon und Katy. Die Autorin versteht es einen an das Buch zu fesseln und nicht mehr loszulassen. Sei es durch die aufkommende Spannung oder die Neckereien zwischen Katy und Daemon. Letztere haben mich wieder wunderbar unterhalten können und ich musste öfters grinsen.
Auch wenn mir das Hin und Her zwischen den Beiden ein bisschen auf die Nerven ging konnte mich die Geschichte begeistern und überzeugen.
Mit unerwarteten Wendungen konnte Jennifer L. Armentrout trumpfen und hat mich somit an den Seiten kleben lassen.

Das Ende ist ein mieser Cliffhanger und ich bin froh das wir auf den dritten Band nicht allzu lange warten müssen. Alles in allem ein toller zweiter Teil, den ich durchaus empfehlen kann.

Jennifer L. Armentrout kann mit dem zweiten Band der Lux-Reihe wieder überzeugen. Auch wenn es dieses Mal eine etwas nervige Protagonistin gibt, konnte mich das Buch begeistern. Ein unwiderstehlicher Daemon hat einen großen Teil dazu beigetragen.
Infos zur Autorin:

Jennifer L. Armentrout lebt mit ihrem Mann und ihrem Hund Loki in West Virginia. Wenn sie nicht gerade mit dem Schreiben eines neuen Buches beschäftigt ist, schaut sie sich am liebsten Zombie-Filme an. Ihre E-Books waren in den USA auf Anhieb so erfolgreich, dass sie kurze Zeit später in Druck gingen und sofort an die Spitze der New-York-Times-Bestsellerliste kletterten. Quelle

Infos zur Reihe:

Band 2: Onyx. Schattenschimmer
Band 3: Opal. Schattenglanz (erscheint am 24. April 2015)
Band 4: Origin (A Lux Novel Book 4)
Band 5: Opposition (A Lux Novel Book 5)
*** Buch kaufen *** 

* Ich bedanke mich recht herzlich beim Verlag für das zur Verfügung gestellte Rezensionsexemplar * 

Kommentare:

  1. Hallo Liebes!

    What, wenn Katy nicht so sympathisch ist, werde ich es schwer haben. Schon im ersten Band fand ich die nicht so supi *Angst*

    Dass du auf den Badboy Daemon stehst, hätte ich mir ja denken können ;)

    Da ich die ganze Reihe habe, werde ich wohl oder übel alle Bücher lesen.
    Vielleicht kann ich sie ja noch ins Herz schließen, die einfälltige Katy und den psycho-Daemon.
    (ich mag beide Charaktere so was von gar nicht, falls man es nicht gemerkt hat :D )

    Tolle Rezension :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey <3

      Ja in diesem Band ist sie schon ne blöde Kuh ^^ So etwa bis zur Hälfte dann geht es wieder xD
      Du liest auf Englisch vermute ich jetzt mal ^^ Dann hast du uns ja was voraus. Aber Band 3 kommt ja schon im April =)
      Danke dir :-*

      Löschen
  2. *zum Sekt noch die Schokolade auspack*

    Leider kann ich die Rezi nicht lesen. ... Nein, das liegt nicht an dir. Die Reihe steht sehr weit oben auf meiner "muss ich verdammt noch mal endlich lesen"-Liste! Sobald ich die Bücher aber gelesen habe, werde ich hier wieder auftauchen. :-D

    *Carlys Kommentar seh*
    Uh, da kommt ein Badboy vor? Und du stehst auf ihn? Keine Monsterlippe? :-D :-D
    Ich bin wirklich gespannt, was mich bei den Büchern erwartet, aber wenn sie dir gefallen, denke ich nicht, dass sie mir nicht gefallen. ^^

    LG
    Tilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *ein Schluck Sekt trink und ein Stück Schoki ess*
      Oh man ich bin besoffen xD
      Tilly du musst die Reihe echt mal lesen, denn ich bin sowas von gespannt wie du sie finden wirst ^^ Und ob du Daemon besser finden wirst als Four :-p
      Ich bestalke dich dann wenn du sie liest :-p

      Löschen
  3. Hallo Liebes :)
    Eine tolle Rezension, auch wenn dir die liebe Katy nicht so sympathisch war. :) Ich hatte auch meine kleinen Momente wo ich sie am liebsten geschüttelt hätte. Aber alles in allem fand ich den zweiten Band sogar noch ein klein wenig besser als den ersten. :D
    Fiebern wir einfach Band 3 entgegen. ^^

    Liebe Grüße ♥
    Katja

    AntwortenLöschen

 
Design by Mira Dilemma.