[Rezension] Josephine Angelini - Everflame. Feuerprobe

7 Kommentare | Hinterlasse ein Kommentar
Titel: Everflame - Feuerprobe
Autor: Josephine Angelini
Original: Trial by Fire ( Worldwalker Trilogy )
Teil einer Reihe: 1/3
Format: Broschiert
Seitenanzahl: 480
Preis Hardcover: 19,99€
Kindle Edition: 15,99€
Verlag: Dressler 


Liebe schmerzt. Welten kollidieren. Feuer tötet. Feuerrote Locken, unglücklich verliebt und so ziemlich gegen alles allergisch, was es gibt: Lily Proctor ist 17 und die Außenseiterin an der Highschool von Salem. Lily wünscht sich nichts mehr, als von hier zu verschwinden - und findet sich in einem furchterregenden anderen Salem wieder, in dem mächtige Frauen herrschen. Die stärkste und grausamste dieser »Crucible« ist Lillian - und Lily wie aus dem Gesicht geschnitten. Sind Lilys Allergien und Fieberschübe tatsächlich magische Kräfte und ist sie selbst eine Hexe? In einem Strudel aus gefährlichen Machtkämpfen und innerer Zerrissenheit, begegnet Lily sich selbst - und einer unerwarteten Liebe. Ein mitreißender Pageturner mit starken Gefühlen: schicksalhafte Entscheidungen, Magie, Spannung und Liebe mit einer Heldin zwischen zwei Männern, zwei Welten und zwei Identitäten. Quelle


Das gewählte Cover gefällt mir sehr gut. Die Farbkombinationen passen perfekt zusammen und wirken nicht aufdringlich. Toll fand ich das die Fans bei der Covergestaltung mitbestimmen konnten. Und es kann sich wirklich sehen lassen.
Die "Göttlich"-Trilogie von Josephine Angelini habe ich bereits verschlungen und war total begeistert. Also freute ich mich umso mehr als ich erfahren habe das eine neue Reihe auf den Buchmarkt kommen wird. Das Cover, die Autorin und das es um Hexen geht reichten aus damit ich das Buch unbedingt lesen wollte.
Der Einstieg fiel mir sehr leicht und der gewohnt lockere und flüssige Schreibstil der Autorin hat mich wieder komplett mitreißen können. Die bildlichen Beschreibungen ließen das Buch wie einen Film vor meinen Augen abspielen. Man konnte sich alles ganz genau vorstellen und war komplett in der Welt von Salem gefangen.
Lily ist ein 17jähriges Mädchen und lebt mit ihrer Mutter und ihrer Schwester in Salem. Sie leidet sehr stark unter Allergien die ihr das Leben zur Hölle machen. Partys sind für sie Tabu und Freunde hat sie eigentlich auch nur Tristan. Trotzdem geht sie eines Tages zu einer Party und erleidet den schlimmsten Anfall den sie bis dahin hatte. Dieser Anfall lässt sie in einem anderen Salem erwachen, welches ihr vollkommen unbekannt ist. Lily ist ein nettes und einfühlsames Leben. Ihre Allergien belasten sie sehr und sie tat mir furchtbar leid. Mir war sie gleich von Anfang an sympathisch und ich habe sie in mein Herz geschlossen. 
Tristan ist der beste Freund von Lily. Die Beiden kennen sich seit Kindheitstagen und sind seitdem unzertrennlich. Trotzdem wurde ich mit ihm nicht warm. Er hatte etwas falsches an sich was mich gestört hat. Und letztendlich hat er Lily sehr weh getan. Für mich war er ein nicht ganz so sympathischer Charakter.
Anders sieht es da mit Rowan aus. Er lebt in der Parallelwelt und ist ein Rebell. Ich mochte ihn gleich von Anfang an. Seine raue Art hat mir sehr gut gefallen. Sein Vater wurde getötet und dieser Verlust schmerzt ihn sehr. 
Auch die anderen Charaktere sind gut ausgebaut und haben mir sehr gefallen. Juliet, Lily´s Schwester, muss man einfach mögen.
Josephine Angelini hat eine traumhafte und fantasievolle Welt erschaffen. Eine Welt voller Magie und Fantasiewesen die mich absolut fesseln und überzeugen konnte. Es treten Wirker auf, magische Wesen die leider nicht so freidlebend sind und in allen möglichen Erscheinungen auftreten können. Die Idee der Parallelwelt verbunden mit den Hexen ist einfach nur genial. Ich wollte am liebsten überhaupt nicht mehr aus dieser Welt auftauchen. 
Umso größer ist die Vorfreude auf den zweiten Band der Trilogie, welcher sicher genauso actionreich weiter gehen wird. 
"Everflame - Feuerprobe" ist das neueste Werk von Josephine Angelini und der Auftakt einer Trilogie rund um Hexen und Parallelwelten. Die Idee ist spannend und der Inhalt konnte mich von der ersten bis zur letzten Seite fesseln. Für alle Fans der "Göttlich"-Trilogie ist dieses Meisterwerk ein absolutes muss.
Infos zur Autorin:
Josephine Angelini wurde als jüngstes von acht Kindern in Massachusetts/USA geboren und lebt heute mit ihrem Ehemann, einem Drehbuchautor, und drei Katzen in Los Angeles. Sie hat an der Tisch School of the Arts in New York Angewandte Theaterwissenschaft mit den Schwerpunkten „Antike tragische Helden“ und „Griechische Mythologie“ studiert. Josephine Angelini veröffentlichte mit der „Göttlich“-Trilogie ihr erfolgreiches Debüt. Quelle 
Stöberecke:
* Vielen herzlichen Dank an den Verlag und Katja für das zur Verfügung gestellte Rezensionsexemplar *

Kommentare:

  1. Hallo meine Liebe,
    ah wie toll. Irgendwie hab ich mit der Bewertung gerechnet und ich hätte ehrlich gesagt nichts anderes akzeptiert. :P Freut mich, dass die Hexen-Vielleserin auch so denkt. :D
    Deine Rezension ist toll geworden, wie immer halt. Ich bin so froh, dass Buch schon gelesen zu haben sonst wäre es jetzt in irgendeinen Warenkorb gewandert. Meine Erwartungen hat die Autorin auf jeden Fall erfüllt, wenn nicht sogar übertroffen. :)
    Ich wünsch dir einen schönen Start ins Wochenende. :-*

    Liebe Grüße ♥
    Katja

    AntwortenLöschen
  2. Hi Sweety,

    eine wirklich sehr schöne Rezension. Aber das Buch ist ja auch Hammergut *_* Ich freue mich schon soo sehr auf Band 2, schade dass der wohl länger auf sich warten lässt.

    Glg :-*
    Micha

    AntwortenLöschen
  3. Liebs, das Buch hört sich wirklich toll an :)
    Nur gut, dass ich mir die günstige eBook Version auf Englisch geholt habe :D
    Momentan bin ich wieder sehr fixiert auf die Thematik Hexen, daher lese ich das Buch ganz bald :)
    Wundervolle Rezension :) Die Göttlich-Trilogie mochte ich auch, nicht ganz so sehr, aber schon ;) Das letzte Buch fehlt mir noch ^^

    Liebste Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen :*
    Aaaaah, du hast du nun auch schon gelesen! -.- Die zweite wundervolle Rezension die mir das Buch mehr als schmackhaft macht. Wie bereits bei Katja erwähnt, war die Göttlich Trilogie schon der Hammer! Und wenn es jetzt auch noch um Hexen geht *-* Einfach ein Traum!
    Ich will es haben!
    Liebe Grüße
    Nadine <3

    AntwortenLöschen
  5. Huhu!
    Tolle Rezi, die hat mich gleich neugierig gemacht, vor allem auch, dass es um Hexen geht, hab ich bisher noch nichts gelesen ^^
    Allerdings möchte ich erst noch die Göttlich Trio lesen, da wartet der erste Teil noch auf dem SuB :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  6. Aaaah jetzt lese ich zum 4mal an einem Tag eine Rezi zu diesem Buch!
    Jeder schwärmt davon *_*

    Liebe Grüße
    Jeanne

    P.s Ich habe dich getaggt :)
    http://jeanne-darc-blog.blogspot.co.at/2014/09/ich-wurde-getaggt_11.html

    AntwortenLöschen
  7. *Muffin und Kekse mitgebracht habe ^^*

    ALSOOOO wieder eine begeisterte Rezension. (2:1 für das Buch ^^) Gerade was du über diese Welt sagst und dem Schreibstil der Autorin. *Du köderst mich gut. ^^*
    Ich komme zwar nicht mehr um diese 17 Jährigen Protagonisten bei den Jugendbücher rum, aber du hast das jetzt auch wieder so toll gefunden und so toll rezensiert und argh....HEXEN sind z.Z. ja auch nicht soo stark im Rennen, weshalb das Buch hier auf meinem Radar bleibt. :D
    jetzt warte ich mal auf weitere Rezis zu dem Buch. ^.^
    Danke dir für den Punkt ZUM Buchkauf. :D Ich bin gespannt, was die anderen Rezis noch dazu sagen werden.

    Drücker, Glitzer und Muffin + Kekse hierlass. Ich bin ja nicht so. :D

    Es grüßt
    ~ Jack

    AntwortenLöschen

 
Design by Mira Dilemma.