[TAG] Opposite Book TAG

10 Kommentare | Hinterlasse ein Kommentar
Hallo ihr Lieben =)
Heute habe ich mal wieder einen TAG für euch. Getaggt wurde ich von der lieben Katja. Ich danke dir dafür denn der TAG ist echt toll und ich musste teilweise ganz schön überlegen. Na ja und sportliche Betätigung war es auch gleich noch.
Also fangen wir mal an:
Zeige dein ältestes / neuestes Buch


Ich habe mein ganzes Regal durchgewühlt auf der Suche nach meinem ältesten Schatz. Da meine Kinderbücher nicht bei mir sind wollte ich davon keines nehmen. Also ist es "Sie" von Stephen King geworden. Ich liebe dieses Buch und ich kann mich auch noch ganz genau an dieses Lesevergnügen erinnern. Ein tolles Buch.
Erst heute eingetroffen ist "Dark Heroine" von Abigail Gibbs. Ich bin schon ganz gespannt auf das Buch und freue mich schon sehr drauf.

Dein billigstes / teuerstes Buch


Das billigste Buch, welches ich mir gekauft habe ist "Ich bin ein Pariser" von Stephen Clarke. Ich glaube das ich damals bei Rebuy nur 0,89€ dafür bezahlt habe. Gelesen habe ich es allerdings noch nicht ^^
Das teuerste Buch in meinem Bücherregal ist "Noah" von Sebastian Fitzek. Auch noch ungelesen wie ich zu meiner Schande zugeben muss. Dieser Schmöker hat mich 19,99€ gekostet.

Ein Buch mit einem weiblichen / männlichen Protagonisten


Eine weibliche Protagonistin ist zu finden in "Immortal Beloved - Entflammt" von Cate Tiernan. Dies ist der erste Teil einer Trilogie und ich liebe diese Reihe. Ich kann sie nur jedem ans Herz legen der sie noch nicht gelesen hat.
Ein männlicher Protagonist hat Sally Green in "Half Bad" geschaffen. Das Buch war echt toll und hat mir sehr gut gefallen. Ich bin schon gespannt wie es weiter geht.

Ein Buch, das sich schnell las und eins, das sich gezogen hat


Für "Drei Wünsche hast du frei" von Jackson Pearce habe ich genau einen Tag gebraucht. Das Buch ließ sich toll lesen und war auch nicht so sehr dick. Ein schönes Buch für zwischendurch.
Mit "Seelenkuss" von Lynn Raven hatte ich allerdings meine Probleme. Ich habe einen halben Monat für dieses Buch gebraucht. Obwohl ich Lynn Raven sehr gerne lese konnte mich dieses Buch überhaupt nicht vom Hocker reißen. 

Ein Buch mit einem schönen / nicht so schönen Cover


Das Cover von "Rückkehr ins Zombieland" von Gena Showalter gefällt mir richtig gut. Jeder der es zu Hause hat weiß wovon ich rede. Und der Inhalt konnte mich auch vollkommen überzeugen. Es sieht so toll aus im Regal *.*
"Bunker Diary" von Kevin Brooks gefällt mir weder von außen noch von innen. Ich war von diesem Buch mehr als enttäuscht. Und toll aussehen tut es auch nicht.

Ein Buch mit einem deutschen / nicht deutschen Autor


"Splitterherz" von Bettina Belitz ist der erste Teil einer Trilogie. Eine richtig tolle Reihe die ich sehr empfehlen kann. Und das Cover ist auch echt hübsch.
"Seelen" von Stephenie Meyer ist auch ein richtig tolles Buch. Schade das der Film dazu nicht halb so gut ist.

Ein dickes / dünnes Buch


Stephen King hat mit "Die Arena" einen 1296 Seiten langen Roman geschaffen. Und ja es schreckt ab wenn man diesen Wälzer liest. Aber irgendwann werde ich es schaffen.
Mein dünnstes Buch ist auch von Stephen King. Der erste Teil zu "The Green Mile - Der Tod der jungen Mädchen" umfasst gerade einmal 94 Seiten. Ich habe aber auch noch das komplette Buch zu Hause.

Ein nicht fiktionales / fiktionales Buch


"Mordfall Kurt Cobain" ist ein fantastisches Buch und für jeden Fan von Nirvana ein MUSS. Ich finde das Buch großartig und es regt zum Nachdenken an.
"Red Riding Hood" ist das Märchen um Rotkäppchen und den bösen Wolf einmal anders. Mir hat es gut gefallen und auch der Film ist gut gemacht.

Eine Liebesgeschichte / ein Actionbuch


"Zwei an einem Tag" von David Nicholls ist ein typischer Liebesroman. Ich habe das Buch nicht gelesen aber den Film schon geschaut. Und was soll ich sagen? Ich habe am Ende Rotz und Wasser geheult. Deswegen habe ich ein wenig Angst das Buch zu lesen.
Der Thriller "Escape" von Jennifer Rush ist super actionreich und spannend gestaltet. Und wer dieses Buch noch nicht gelesen hat sollte es unbedingt sofort tun (zu Katja schiel). Es lohnt sich und fesselt vom Anfang bis zum Schluss.

Ein Buch, welches dich traurig / fröhlich macht


Ich habe noch nie so viel geheult wie bei dem Buch "P.S. Ich liebe dich" von Cecelia Ahern. Und wenn ich dran denke könnte ich schon wieder anfangen. Ich liebe dieses Buch und auch den Film schau ich mir verdammt gerne an.
"Hummeldumm" von Tommy Jaud ist ein sehr witziges Buch. Es ist eine Weile her seit ich es gelesen habe aber ich weiß das ich viel gelacht habe ^^

So das war dann der TAG. Ich hoffe ihr hattet genauso viel Spaß wie ich. Ich tagge keinen, jeder der Lust hat soll ihn machen. Ihr könnt mir gern eure Links da lassen damit ich mir eure Auswahl anschauen kann.

Kommentare:

  1. Ein schöner Tag ;) Du hast übrigens alles Recht dich auf Dark Heroine zu freuen. Das Buch hat mich wirklich gefesselt und das obwohl ich normalerweise gar nicht so ein Vampirfan bin. Ich warte schon sehnsüchtigst auf Band 2!
    LG Anja aka iceslez von Librovision

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann bin ich ja schon sehr auf das Buch gespannt =) Ich hoffe es wird gut =)

      Löschen
  2. Hallo Liebes :)
    "Sie" war wirklich krass. Diese Stelle da mit dem Hammer und dann die eine mit dem Polizisten! Mir bleibt noch heute die Luft weg, wenn ich daran denke.
    Schade, dass "Seelenkuss" sich nicht so fließend lesen lässt. "Drei Wünsche hast du frei" lief runter wie Öl :D Sehr schnelles Lesen und spaßig dazu.
    "Mordfall Kurt Cobain" habe ich auch gelesen! :D Sehr interessant und ein MUSS, da hast du recht.
    Kann es sein, dass du viele Bücher von Stepehen King hast? ;) Aber der schreibt auch so gut …

    Toller Tag, hat riesen Spaß gemacht zu lesen :)
    Ganz liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie war furchtbar >.< Aber gut zu lesen :D

      Löschen
    2. Ich liebe "Sie" *.* Die Stelle mit dem Rasenmäher und dem Polizisten habe ich damals im Deutschunterricht vorgelesen. Meine Lehererin war sehr begeistert :-p
      Na ja ich habe einige Bücher von Stephen King. Ich les ihn gern aber nicht mehr so oft wie früher. Mein Geschmack hat sich da wohl ein bisschen verändert ^^
      Wie geil ist das denn das du "Mordfall Kurt Cobain" gelesen hast *.* Finde ich ja jetzt mal richtig toll ^^ Du wirst mir immer sympathischer :-p
      Fühl dich gedrückt ♥♥♥♥

      Löschen
    3. Haha unglaublich, wo man Gemeinsamkeiten entdeckt oder?
      Ich habe schon fast eine Obsession mit dem gehabt, damals in meiner Jugend :P
      Habt ihr den Film von "Sie" angeschaut? Die Stelle mit dem Hammer war sooo eklig bäh.
      Ich habe mal ein Referat über "Sie" gehalten, da war der Englisch Lehrer auch "begeistert" :D

      Fühl dich zurück gedrückt ♥♥♥
      Übrigens macht es Spaß mit dir über Bücher und die Charaktere darin abzulästern :')

      Löschen
  3. Hey Süße!
    Wusste gar nicht das du eine Schwäche für Stephen King hast ;) :D Wirklich interessant was man so alles erfährt ;)
    Seelenkuss wollte ich unbedingt mal gelesen haben, aber irgendwie ist es in Vergessenheit geraten. Vielleicht versuche ich es doch noch mal :D

    <3 Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Schätzchen =)
      Ja eine kleine Schwäche =)
      "Seelenkuss" na ja ich les es nicht noch mal ^^ Da haben mir Blutbraut und Der Kuss des Kjer viel besser gefallen. Lies lieber diese beiden :-*

      Löschen
    2. Alles klar Boss ;) Wenn du das sagst, dann muss da was dran sein :D

      <3

      Löschen
  4. So jetzt aber mal wieder nachholen hier. :)
    Vielen Dank, dass du mitgemacht hast!
    Scheinbar muss ich jetzt dringend mal "Seelen" und ""Immortal Beloved - Entflammt" lesen, da du beiden Bücher ja so gut bewertest. :D "Immortal Beloved - Entflammt" ist ja schon ewig auf meiner Wuli, aber weiter haben es die Bücher dann doch noch nicht geschafft. Und auch deine Meinung zu "Splitterherz" überrascht mich. :D Aber ich freu mich, dass die die Trilogie gefällt! Scheinbar verschätze ich mich bei dir doch noch etwas. :-*

    Liebe Grüße ♥
    Katja

    AntwortenLöschen

 
Design by Mira Dilemma.