[Cover-Time] Harpyienblut - Daniela Ohms

7 Kommentare | Hinterlasse ein Kommentar

Eine neue Runde Cover-Time von Frau Wölkchen.
Heute geht es um folgendes Cover:


Hmmm ich weiß gar nicht so recht was ich dazu sagen soll. Man sieht ein Ei in einem Nest. Das Cover ist sehr dunkel gestaltet und vermittelt somit eine düstere Atmosphäre. 
Es handelt sich bestimmt um ein Fantasybuch, doch in welche Richtung es genau geht kann ich nicht einschätzen. 
Der Titel lässt vermuten das es blutig zugeht. Allerdings erschlägt mich die Schrift. Ich hätte diese ein bisschen kleiner gewählt. Auch die Schriftart gefällt mir irgendwie nicht so wirklich.
Wenn ich es richtig erkenne sind im Hintergrund noch Blätter zu sehen, welche ich aber nur erraten kann, da alles so dunkel gestaltet ist. Es ist schwer zu erkennen. 
Aus dem Ei schlüpft etwas. Finde ich sehr interessant. Ist bestimmt eine Harpyie *hihi* Die finde ich eh total toll *.*

3/5 Punkte

Kommentare:

  1. Die Idee mit dem schlüpfenden Etwas ist schon interessant, aber die Schrift, die ist echt viel zu groß!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    na sind wir ja genau einer Meinung und haben sogar die gleiche Anzahl an Punkten vergeben. :)

    Liebe Grüße
    Frau Wölkchen

    AntwortenLöschen
  3. Hey Sunny:)

    schaue endlich auch mal wieder vorbei;)
    Bei dem Cover kann ich dir nur zustimmen. Zu dunkel und zu große Schrift...
    spricht einen nicht wirklich an!

    Noch ein schönes Wochenende und viele LG!
    Anne

    AntwortenLöschen
  4. Huhu <3

    also mir gefällt das Cover ja gar nicht ^^'

    Glg
    Micha

    AntwortenLöschen
  5. Das Buch kenne ich überhaupt nicht. Aber die 3 Sterne klingen auch nicht vielversprechend.

    Liebe Grüße
    http://schneefloeckchen.blogspot.de/

    PS: Hast eine neue Leserin <3

    AntwortenLöschen

 
Design by Mira Dilemma.