[Rezension] Gena Showalter - Alice im Zombieland

15 Kommentare | Hinterlasse ein Kommentar














Klappentext:

An ihrem 16. Geburtstag sieht Alice "Ali" Bell eine Wolke, die die Form eines weißen Kaninchens hat. Kurz darauf passiert, was Alice nie für möglich gehalten hätte: Ihre Eltern, ihre Schwester und sie werden von Zombies angegriffen. Nur Ali überlebt. Sie zieht zu ihren Großeltern nach Birmingham und fängt an einer neuen Schule an. Um ihre Familie zu rächen, will Ali lernen, Untote zu besiegen. Um zu überleben, muss sie dem undurchsichtigsten Typ an der Asher High vertrauen: Cole Holland weiß, wie man Zombies jagt. Aber er hat selbst Geheimnisse; und es scheint, dass die größten Gefahren dort lauern, wo Ali sie am wenigsten vermutet


Rezension:

Gleich zu Beginn muss ich sagen, dass ich kein Fan von "Alice im Wunderland", geschweige denn von Zombies bin. Doch trotz allem habe ich mir dieses Buch gekauft, weil ich einfach zu neugierig war. Und ich wurde nicht enttäuscht.
Auf vielen Blogs kann man Rezensionen zu dieser Geschichte lesen und sie sind fast alle durchweg positiv. Also musste ich es auch lesen. Ich wollte wissen was alle so sehr an diesem Buch begeistert.

Die Geschichte findet recht schnell einen rasanten Einstieg. Alice verliert an ihrem 16. Geburtstag ihre Eltern und ihre kleine Schwester bei einem Zombienagriff. An dieser Stelle war ich schon sofort von dem Buch gefesselt und auch sehr berührt. Ich spürte den Schmerz den Ali empfindet und leidete mit ihr.
Mit leichten Verletzungen kommt Alice ins Krankenhaus, dort lernt sie Kat kennen. Kat war für mich ein schwieriger Charakter. Ich muss zugeben Anfangs fand ich sie extrem nervig. Sie ist total von sich überzeugt und nimmt kein Blatt vor den Mund. "Was für eine schreckliche Person", dachte ich mir. Doch am Ende des Buches habe ich sie geliebt. Sie ist Alice eine sehr gute Freundin und steht bei allem was sie macht zu ihr. Das habe ich wirklich bewundert. Sie werden zu besten Freundinnen die immer auf sich zählen können. Ich konnte schließlich nachvollziehen, warum sie so ist wie sie ist.
Als Alice in ihre neue Schule kommt begegnet sie dem gutaussehenden und gefährlichen Cole. Er ist der Anführer einer Gang und die Schüler haben Angst vor den Jungs. Ich war sofort hin und weg von Cole. Es stellt sich heraus, dass Cole und seine Gruppe gegen die Zombies kämpfen. Alice sieht ihre Chance den Tod ihrer Familie zu rächen und schließt sich ihnen an.

"Keine Sorge. Du gehörst jetzt in meine Welt. Ich werde dir beibringen, wie du darin überlebst." (Cole zu Alice, Seite 175)

Die Geschichte ist sehr spannend geschrieben und lässt den Leser alles um sich herum vergessen. Die Charaktere sind sehr unterschiedlich gestaltet und jeder auf seine Art liebenswürdig.
Alice ist ein Mädchen mit Biss. Sie lässt sich nichts gefallen und kann sich verbal gegen Cole durchsetzen, was ich oft sehr witzig fand.

Die Zombies sind keine typischen, wie man sie zum Beispiel aus "The Walking Dead" kennt. Das hat mir sehr gut gefallen, da ich nicht so sehr auf dieses "Gemetzel und Zerfleischen" stehe.

Es gab auch einige Stellen die mich sehr traurig gemacht haben und in denen ich mit Ali gelitten habe. Somit waren für mich alle Gefühle vereint: Spannung, Trauer, Liebe und Witz.

Fazit:

Wer hier eine Zombie-Version von "Alice im Wunderland" erwartet sollte die Finger von diesem Buch lassen. Es gibt nicht viele Parallelen zu diesem Märchen, was ich aber sehr gut finde. Ein absolut fesselndes und spannendes Buch, welches ich nicht mehr aus der Hand legen wollte. Ich warte sehnsüchtig auf den zweiten Teil, welcher am 1. Juli erscheinen wird. Bis dahin heißt es warten. Und VORSICHT !!! Am Himmel könnte sich eine weiße Kaninchenwolke befinden.


Kommentare:

  1. Hi Sunny,

    deine Rezension ist toll *_* Schön, dass du das Buch auch so gut findest. :)
    Hach, ich freu mich schon sehr auf Band 2.

    Und ich mag auch keine Zombies, aber ich liebe The Walking Dead. xD

    Glg & dir auch ein schönes Wochenende
    Micha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich habe mir mit meinem Freund zusammen alle Folgen angeguckt, die es bis jetzt auf deutsch gibt. Ich fands echt eklig, aber ich konnte auch nicht weg gucken *grins* Man will ja dann doch schon wissen wie es weiter geht =)
      Danke für die lieben Worte *-*
      LG Sunny

      Löschen
    2. Ha, genauso gehts mir auch. Ich habe die ersten Folgen nur meinem Mann zuliebe mitgeguckt und bin seitdem süchtig. Ich halte aber auch öfter die Hände vors Gesicht weils echt eklig ist. Freu mich schon wenns bald weiter geht. :)

      Lg
      Micha

      Löschen
  2. Hallo Sunny,
    Das ist wirklich eine sehr schöne Rezension! Ich möchte das Buch auch lesen! :D

    L.G. Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das musst du unbedingt =)
      Ich kann es absolut empfehlen !!!
      LG Sunny

      Löschen
  3. Huhu,

    ich finde es total cool, dass Alice nicht so hilflos ist wie Cole denkt. trotzdem sehr schönes Zitat. Der Rezension ist nichts mehr hinzuzufügen ^^. Freuen wir uns also auf Anfang Juli!

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. öhm... wieso hab ich diese Rezi total übersehen o.O ich hab mich doch so auf deine Meinung gefreut... Schande über mich ^^

    Jetzt muss ich das Buch aber definitiv auch mal lesen, das klingt echt spannend :) Ich konnte mir Anfangs so gar nichts dabei vorstellen "Alice im Zombieland meets The Walking Death??" aber so wie du es beschreibst scheint es ja ganz anders zu sein. Ich habs gleich mal weit oben auf meine WuLi gepackt :)

    LG ♥

    AntwortenLöschen
  5. Hallo :)

    deine Rezi ist wirklich gut. Das Buch steht schon auf meiner Wuli. Ich bin überzeugt, dass das Buch mir auch gefallen wird.

    Ich würde mich freuen, wenn du bei mir vorbeischauen würdest :)
    http://schneefloeckchen.blogspot.de/

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Sunny,
    als erstes Mal: schöner Blog! Als zweites: tolle Rezi! Ich habe gestern angefangen dieses Buch zu lesen aber ich finde es jetzt schon ganz toll und spannend!
    LG Cornelia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für die lieben Worte =)
      Ich wünsche dir noch ganz viel Spaß mit dem Buch !!!

      Löschen
  7. Hallo,
    bin gerade über deinen Blog gestolpert und der gefällt mir richtig gut.
    Tolle Rezi, da wandert das Buch doch gleich mal auf meine Wunschliste.
    Kannst ja mal bei mir vorbei schauen.
    http://bienesbuecher.blogspot.com/
    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  8. Ich hör nur Gutes über "Alice im Zombieland", dann muss ich mir das auch endlich mal holen =)

    lg Maran

    AntwortenLöschen
  9. Hi Sunny,

    das ist echt eine tolle Rezension! Ich hab den Titel schon öfter irgendwo gesehen, aber nie das Bedürfnis gehabt mir das Buch genauer anzusehen, aber jetzt werde ich ihm auf jeden Fall mal eine Chance geben!
    Dein Blog gefällt mir übrigens richtig gut, ich bin direkt Leserin geworden :)

    LG, Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lena =)
      Vielen Dank für die lieben Worte und das dir mein Blog so gut gefällt =) Das freut mich wirklich sehr.
      Du solltest dem Buch eine Chance geben. Es ist wirklich toll =)

      Löschen
  10. Tolle Rezi, das Buch steht auch schon ewig auf meiner WuLi. Sollte es mir bald kaufen :)
    Lg
    Mersi von http://rotaliedbooks.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

 
Design by Mira Dilemma.